ALTA Klinik Corona-Soforthilfe Stipendium

Die ALTA Klinik vergibt fünf Soforthilfe-Stipendien in Höhe von jeweils 1.000 Euro zur freien Verwendung – egal ob Studienmaterial oder Lebenshaltungskosten. Bewerbungsschluss: 30. Juni 2020

Voraussetzungen: Du bist Studierende/r oder Doktorand/in und hast eine gute Idee zur Zukunft nach Corona.

Wie kann ich mich bewerben?

Schreibe ein Essay zum Thema „Das Leben nach Corona“ mit einer maximalen Länge von 1.000 Wörtern auf Deutsch oder Englisch. 

Beschreibe, wie Du die Zukunft nach Corona siehst; sei es das Arbeitsleben im HomeOffice, das virtuelle Klassenzimmer von morgen, digitale Beratung, Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz oder die Vernetzung im Gesundheitssystem. Ob Du über Chancen, ethische Bedenken, Wünsche oder auch neue Geschäftsideen schreibst, bleibt völlig Dir überlassen.

Unsere Experten bewerten die Essays nach folgenden Kriterien:

  • Schlüssigkeit und Originalität der präsentierten Konzepte, Ideen und Argumente: 50 %
  • Struktur, Aufbau und roter Faden: 25 %
  • Qualität der Quellen: 15 %
  • Sprache, Stil und Gestaltung: 10 %

Bewerbungsschluss ist der 30.06.2020. Wir behalten uns vor, drei Stipendien bei besonders guten Ideen sofort und somit bereits vor Bewerbungsschluss zu vergeben – unsere Corona-Hilfe soll schnell ankommen.
 

Die ALTA Klinik ist eine radiologische Privat-Klinik in Bielefeld mit dem Schwerpunkt auf urologischen Behandlungen. Mit innovativen Untersuchungsverfahren wie der 3-D live MRT Prostatabiopsie oder der TULSA-PRO Therapie setzt das Team um Dr. Agron Lumiani stetig neue Maßstäbe im Bereich der Prostatadiagnostik- und Therapie.

Mehr Informationen auf der Webseite.