yooweedoo Ideenwettbewerb

Der yooweedoo Ideenwettbewerb unterstützt nachhaltige und sozialunternehmerische Projekte und Gründungen in den Themenfeldern Umwelt, Gesellschaft, Klimaschutz, Bildung, Kultur oder Ernährung mit erstem Startkapital. Für euer Projekt könnt ihr bis zu 2.000 Euro Förderung beantragen. Bewerbungsschluss: 31. Januar 2020

Was ist der yooweedoo Ideenwettbewerb?

Der yooweedoo Ideenwettbewerb unterstützt nachhaltige und sozialunternehmerische Projekte und Gründungen mit erstem Startkapital. Für euer Projekt könnt ihr bis zu 2.000 Euro Förderung beantragen.

Passt eure Projektidee?

Im Ideenwettbewerb suchen wir innovative Ideen für neue Vorhaben…

  • die zu einer nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft beitragen
  • die einen klar beschriebenen gesellschaftlichen Nutzen bewirken
  • die ambitionierte Ziele mit einer umsetzungsfähigen Strategie verbinden
  • die ein tragfähiges Finanzierung- bzw. Geschäftsmodell haben
  • die überwiegend in Deutschland durchgeführt werden (Think Global - Act Local)

Projekte sollen zum Einsendeschluss nicht älter als zwei Jahre sein und sollen von den Antragsteller*innen eigenverantwortlich durchgeführt werden. Wir fördern keine Vorhaben, die im Rahmen einer größeren Organisation durchgeführt werden.

Be the change you want to see

Projektideen sind zu allen Aspekten nachhaltiger Entwicklung willkommen, zum Beispiel in den Themenfeldern Umwelt, Gesellschaft, Klimaschutz, Bildung, Kultur oder Ernährung.

Bevorzugt unterstützen wir Vorhaben, die einen langfristigen gesellschaftlichen Nutzen erzielen wollen und dazu wachstumsfähige finanzielle und organisatorische Strukturen aufbauen.

Werde Preisträger und erhalte

  • Zuschuss zu den Projektkosten bis zu einer Höhe von 2.000 Euro.
  • Teilnahme am yooweedoo Summer Camp.
  • Beratung und intensives Coaching für euer Vorhaben.
  • Kontakt zum yooweedoo Netzwerk mit über 200 geförderten Projekten.

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite.