23. – 27. September: HERBSTSESSION 2019
Anmeldung ab Mittwoch, 03. Juli

Vom 03. – 22. Juli: Anmeldung zur Herbstsession 2019
Burg gestaltet! Qualitätspakt Lehre

Plakat: Vreni Knödler

Mit einer kompakten Herbstsession vom 23. bis 27. September erwartet die Studierenden der BURG wieder ein Programm aus interdisziplinären Workshops und Angeboten. Im Vorfeld des Hurra Hurra Festivals beschäftigt sich die Session u.a. mit Fragestellungen der Nachhaltigkeit und der Rahmenbedingungen zukünftiger Arbeits- und Lebensräume für Kunst- und Designschaffende.

Die 14. Session, organisiert von „Burg gestaltet! Qualitätspakt Lehre“, bietet Raum für studiengangsübergreifenden Austausch und Diskurs, mit Impulsen aus Wissenschaft und angrenzenden Feldern zu Kunst und Design. Alle Studierenden der BURG sind herzlich dazu eingeladen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Workshops und Angeboten befinden sich unter: www.burg-halle.de/session

 

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Workshops ist für alle Studierenden der BURG von Mittwoch, 03. Juli (12 Uhr) bis Montag, 22. Juli (12 Uhr) unter http://www.burg-halle.de/angebote-qpl.html möglich.

Wie immer sind die Plätze begrenzt – ein schnelles Anmelden lohnt sich!

 

Programm (Abweichungen möglich)

WORKSHOPS :

Guerilla Projektion / Puls des urbanen Lebens - Igor Shin Moromisato und Diana Menestrey

Selbst-Darstellung – Dr. Nils Plath

Systems, Hijacking, Performance, Distribution – Calla Henkel und Max Pitegoff

 

VORTRAG: circular fashion – N.N.

FILM: "Christo – Walking On Water" von Andrey Paounov (hochschulöffentliche Vorführung)

„Burg gestaltet!“ – ein Projekt des gemeinsamen Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre, des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.



Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17066 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

„Burg gestaltet!“ – ein Projekt des gemeinsamen Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre, des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.



Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17066 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.