Ausstellung Buch – Objekt – Raum in der Burg Bibliothek

Die Ausstellung zeigt noch bis zum 31. Oktober 2019 Künstlerbücher aus der Bibliothek der BURG

In der Bibliothek der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist in der Kabinettausstellung Buch – Objekt – Raum noch bis zum 31. Oktober 2019 eine Auswahl besonders rarer und interessanter Buchobjekte und Künstlerbücher zu entdecken. Denn die Bibliothek der Kunsthochschule umfasst nicht nur rund 100.000 Publikationen zu den Themen Kunst und Design des 20. und 21. Jahrhunderts, sondern auch über 170 Buchobjekte und Künstlerbücher. Diese sind aus konservatorischen Gründen normalerweise nicht frei zugänglich. In der Ausstellung werden nun zwölf Exponate im Untergeschoss der Bibliothek sichtbar gemacht. Gezeigt werden Leporellos, Objekte, Künstlerbücher mit Originalgrafiken und Collagen, die unter anderem von Studierenden, Lehrenden sowie Alumni der Kunsthochschule gestaltet wurden.

So findet sich beispielsweise eine Arbeit aus dem Jahr 2011 von Anne Deuter unter den Exponaten, die im Rahmen ihres Studiums der Buchkunst entstanden ist. Das in einer Auflage von vier Exemplaren entstandene Werk Vierseitig : du packst eins nach dem anderen hat einen Text von Galina Nikolova zur Grundlage. Das 1999 veröffentlichte Künstlerbuch Mein verstreutes Ebenbild / Ernst Jandl von Jana Gunstheimer zeigt in dem Leporello hingegen Radierungen, die von Gunstheimer in den grafischen Werkstätten der BURG hergestellt wurden.

Die Burg Bibliothek ist montags bis freitags jeweils von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt in die Ausstellung ist kostenfrei.
Adresse: Burg Bibliothek auf dem Campus Design, Neuwerk 7, 06108 Halle (Saale)
 

 

4. Juli bis 31. Oktober 2019

Bibliothek der BURG

4. Juli bis 31. Oktober 2019

Bibliothek der BURG