Wasser

Prof. Laura Straßer (Vertretungsprofessorin), Luise Dettbarn
EK-Pflicht, Methodische Gestaltungsübungen 2, Bachelor 2. Stj., Entwurfsprojekt, Summer term 2021, Normalwoche (1.-15.SW),

Foto: Will Swann

Flasche, Karaffe, Kanne, Krug, Glas, Becher, Kelch… Die Gefäße aus denen wir uns bei Tisch einschenken und trinken sind vielfältig. Ob edles Quellwasser, Sprudelwasser oder Kraneberger – Gänsewein ist das Elixier unseres Lebens.
Die Menschen haben es seit jeher verstanden ihr Getränke zu veredeln und zu verfeinern: Wein, Limonade, Fruchtsäfte, Most, Tee, Kaffee… die Liste ließe sich schier endlos weiterführen. Mit diesen Getränken sind Rituale und Handlungen sowie Bedeutungen und Geschichten verbunden. Unsere Trinkkultur umfaßt einen reichen Schatz an Getränken und ihrer Darreichungen. Dieses Thema wollen wir in der methodischen Gestaltungsübung II in den Fokus der entwerferischen Untersuchung nehmen.

Anschließend werden auf Basis des gesammelten Wissens Entwürfe für Gefäßfamilien in Porzellan und Glas erarbeitet. Bei der Entwurfsentwicklung steht neben einer ausgereiften auf Varianten basierenden Gestaltung der Familien auch die Untersuchung von Charakter und Material-Eigenheiten des Porzellans und Glas im Fokus der Untersuchung, um beide Werkstoffe zu einer materialgerechten Anwendung zu bringen.
Wir beginnen mit Stift, Papier, Schere und Cutter unsere ersten Ideen zu visualisieren. Im nächsten Schritt definieren wir weiter in Gips und erreichen durch Variantenbildung die Möglichkeit eine überzeugende, gestalterische und formale Entscheidung treffen und erfahren zu können. 

Das Thema Wasser beschäftigt auch die Studierenden im Spiel- und Lerndesign. Hier tauschen wir uns aus und arbeiten gemeinsam in Workshops zusammen.


Kernaspekte:
# Input und Recherche zu Trinkkulturen
# Strukturierung des eigenen Designprozesses
# Auseinandersetzung mit Form, Material, Herstellungsverfahren sowie Techniken des Modell- und Formenbaus
# Darstellungstechniken des Entwurfs in 2D wie 3D, analog und digital
# Prototypische Umsetzung des Entwurfs in Glas und Porzellan
# Eigenständige Produktfotografie
# Gestaltung einer angemessenen Präsentation und eigenen Dokumentation
 

Exkursion:
Exkursionen zu Glas- , Kunststoff- und Keramikverarbeitenden Betrieben sind geplant

Einführende Werkstattkurse:
Verpflichtend für die Teilnahme ist die Belegung der beiden Werkstatt Module:

Werkstattmodul “Modellbau 1” in der Gipswerkstatt
Mo. 1. März 2021 - Fr. 5. März 2021, 9.00 - 17.30 Uhr

Werkstattmodul “Porzellan 1” in der Porzellanwerkstatt
Mo. 8. März - Fr. 12. März 2021, 8.30 - 15.00 Uhr

PKG Studierende im 4.Semester sind automatisch für die zwei Module eingeschrieben.

Weitere begleitende Workshops:
Begleitet wird das Projekt von zwei verpflichtenden Modulen:

Fusion 360 - Entwurfs- und Darstellungsmethoden
(voraussichtlich Freitags in den Normalwochen)

In trockenen Tüchern / Layout- und Dokumentation mit Adobe Indesign CC
(voraussichtlich Montags in den Normalwochen)

Teilnehmer*innen:
Jihye Han, Sebastian Krimmer, Jungwoon Lee, Ruud van den Eijnen, Ina Gercke

Course of study / Field of study

Ceramic/Glass Design

Degree and academic year

Bachelor 2. Stj.

Term

Summer term 2021

Lecturer

Prof. Laura Straßer (Vertretungsprofessorin)
Luise Dettbarn



Week type

Normalwoche (1.-15.SW)

Type of event

Entwurfsprojekt



Module name / Subject name

Methodische Gestaltungsübungen 2

Design modules / Art offers

EK-Pflicht

Grading

benotet

ECTS/LN

12

Course of study / Field of study

Ceramic/Glass Design

Degree and academic year

Bachelor 2. Stj.

Term

Summer term 2021

Lecturer

Prof. Laura Straßer (Vertretungsprofessorin)
Luise Dettbarn



Week type

Normalwoche (1.-15.SW)

Type of event

Entwurfsprojekt



Module name / Subject name

Methodische Gestaltungsübungen 2

Design modules / Art offers

EK-Pflicht

Grading

benotet

ECTS/LN

12