KOMM, BAU MT MIR!
Elemente, Muster, Konfigurationen

Prof. Karin Schmidt-Ruhland
EK-Pflicht, Methodische Gestaltungsübung, Bachelor 2. Stj., Winter term 2021, Normalwoche (1.-15.SW),

Foto: Martin Hensel

KOMM, BAU MIT MIR!
Elemente, Muster, Konfigurationen

Ausgangspunkt ist das Material Holz! Gesucht werden Elemente, Module, spannende Verknüpfungen und expansionsfähige Strukturen mit dem Ziel, Spielideen rund um das Stapeln zu entwickeln.

Konstruktionsspielen werden große Lerneffekte nachgesagt. Sie trainieren die Hand-Hand-Koordination, fördern die Kreativität und helfen die Raum-Lage-Wahrnehmung zu verbessern.

Im Fokus von Recherche und Entwurf steht das Wachsen und Wuchern, das Vernetzen und Andocken, das Bilden von Flächen, Körpern, Türmen und das Überbrücken von Distanzen. Wichtige Parameter, die es spielerisch zu integrieren gilt, sind Statik, Gleichgewicht und die Art der Verbindung der Module untereinander.

Modelle setzen wir in den Burg-Werkstätten um. Dabei erlernen wir den Umgang mit den Verarbeitungstechniken am Beispielmaterial Holz. Bereits in der vorlesungsfreien Zeit findet ein Drechselkurs statt. Die Ergebnisse werden als Kleinserie ausgearbeitet. Hinzu kommen all die Komponenten, die das Spiel am Markt positionieren wie z.B. Verpackungsdesign, Bauanleitung, Werbematerialien etc..
 
Im Semester machen wir auch Exkursionen.
Die Ankersteine werden seit 1884 bis heute in Rudolstadt produziert. Wir schauen uns vor Ort die Produktion an und bekommen Informationen zu der langen Geschichte der Steine. Im Fröbel-Museum erhalten wir Informationen zu den Spielgaben und ihren pädagogischen Ansätzen.
Für einen Workshop besuchen wir die Denkstatt in Thüringen und als Gäste kommen Designer*innen aus den Unternehmen, die Spielprodukte produzieren.

Workshops: Indesign, Illustrator, Photoshop, Dokumentation und Produktfotografie

Course of study / Field of study

Design of Playing and Learning
Design of Playing and Learning
Industrial Design
Ceramic/Glass Design

Degree and academic year

Bachelor 2. Stj.

Term

Winter term 2021

Lecturer

Prof. Karin Schmidt-Ruhland



Place

Lehrklassengebäude Raum 134

Week type

Normalwoche (1.-15.SW)

Anmeldungsbeginn und -schluss

30.06.2021 - 05.07.2021



Module name / Subject name

Methodische Gestaltungsübung

Design modules / Art offers

EK-Pflicht

Type of examination

Projekt (P)

Grading

benotet

ECTS/LN

12

Course of study / Field of study

Design of Playing and Learning
Design of Playing and Learning
Industrial Design
Ceramic/Glass Design

Degree and academic year

Bachelor 2. Stj.

Term

Winter term 2021

Lecturer

Prof. Karin Schmidt-Ruhland



Place

Lehrklassengebäude Raum 134

Week type

Normalwoche (1.-15.SW)

Anmeldungsbeginn und -schluss

30.06.2021 - 05.07.2021



Module name / Subject name

Methodische Gestaltungsübung

Design modules / Art offers

EK-Pflicht

Type of examination

Projekt (P)

Grading

benotet

ECTS/LN

12