Speech Balloon Castle Shuffle Tracks Button Magnifying Glass Tilted Left Backhand Index Pointing Right Construction Pushpin Selfie

Schwerpunktprojekt Informationsdesign
SoSe 2020

Prof. Matthias Görlich
Peter Hermans (MA)

Wie Orientierung vermitteln? Wie Offenheit gestalten? Aus welcher Perspektive? Das Projekt im Sommersemester führt Überlegungen und Untersuchungen fort, die seit dem letzten Semester im Informationsdesign angestellt wurden. Es ist nicht erforderlich, das vergangene Semester im Informationsdesign absolviert zu haben, um am anstehenden Semesterprojekt teilnehmen zu können.

Das Projekt in diesem Sommersemester baut auf den Erkenntnissen des vorherigen Semester "Communication channels" und des SI-Projekts "Informations- und Orientierungssystem" auf. Drei zentrale Aspekte werden uns hierbei beschäftigen:
–Wir werden uns erstens mit der Fragen der Mehrsprachigkeit, Transkulturalität und Genderaspekten in der Orientierung auf dem Campus auseinandersetzen. Ziel ist die Entwicklung eines prototypischen Wegeleitsystems (Bennennung, Symbolik, Sprache) und dessen Umsetzung (Positionierung, Materialitäten, Druck etc).
–Ein zweiter Aspekt wird der Transfer und die Erweiterung dieser Logik in den digitalen Raum sein. Hierbei bearbeiten wir die Frage, auf welche Art und Weise Aktivitäten und Räume eine Entsprechung im Internet erfahren können (Webseite, digitale Displays etc).
–Den dritten Aspekt bildet die Aktivierung von Räumen, die Konzipierung von exemplarischen Veranstaltungen, die bekannte und unbekannte Orte an der BURG verändern und ihre Wahrnehmung stärken.

Zusammengefasst werden wir drei Teams bilden, die in engem Austausch miteinander ein Wegeleitsystem, eine Webplattform und ein Veranstaltungsprogramm entwickeln. Innerhalb dieses Rahmens gilt es zu konzipieren, zu diskutieren, zu experimentieren und zu gestalten. Eine Verstetigung der Projekte soll im Rahmen der Konzipierung mit berücksichtigt werden.

Erste Prototypen dieser drei Aspekte sollen zur Jahresausstellung umgesetzt werden.

Zu Semesterbeginn (Woche 0) werden wir eine einwöchige Exkursion nach Süddeutschland/ in die Schweiz unternehmen und dort sowohl Studio-Besuche durchzuführen, als auch zum Semesterthema passende Fallstudien anzuschauen. Zusätzlich wird es eine Gastkritik von Studio Moniker (angefragt) sowie einen thematischen Workshop-Input von Varia, Rotterdam geben.

Lecturer

  • Prof. Matthias Görlich
  • Peter Hermans

Registration start

28.01.2020 - 03.02.2020

Lecturer

  • Prof. Matthias Görlich
  • Peter Hermans

Registration start

28.01.2020 - 03.02.2020