Fotografie I – Künstlerische Grundlagen

Seminar nur für das 1. Studienjahr
„Gruppe 1“, Montags
„Gruppe 5“, Dienstags

AG - Kaufrausch

 

„Das Objekt kam in der freihändigen, privaten und öffentlichen Versteigerung der SÄCHSISCHEN GRUNDSTÜCKSAUKTIONEN AG vom 26. bis 28.08.2020 zum Aufruf und wurde nicht versteigert. Das Objekt kann exklusiv im Nachverkauf erworben werden. Kontaktieren Sie uns!“

Nicht versteigert? - Das kann man sich kaum vorstellen, wenn man auf der ImmoWelt-Seite (Online-ID: 2vy3j4z Referenz-Nummer: 072-3-2020) die Bilder des herrschaftlichen Treppenhauses sieht. Dennoch - das Gebäude wird dort noch immer angepriesen. Im warmen Sonnenlicht ist die Fassade des ehemaligen Kaufhauses in der Großen Ulrichstraße 13-15 im Herzen von Halle auf den Bildern der Online-Anzeige zu sehen. Der Innenraum sieht aus, als könne man schon morgen einziehen…

…und das machen wir auch. Die Grundlagenausbildung der Burg findet im nächsten Semester in diesem verlassenen Kaufhaus statt und wir werden versuchen, das Gebäude so zu fotografieren, dass es endlich unter den Hammer kommt. Die Fotografie scheint ja ohnehin wie gemacht dafür, die Dinge so aussehen zu lassen, wie sie sind – oder so, dass diese noch viel viel besser aussehen. Ist es auch möglich, etwas so zu fotografieren, wie man es vermeintlich nur selber sieht oder wäre das schon ein  hehrer Anspruch an die Fotografie? Wie auch immer - nachdem man das Bild gemacht hat, geht es in dem Seminar auch darum, das Fotografierte für die „Anderen“ wieder sichtbar zu machen.  

Anhand verschiedener Aufgabenstellungen werden die Teilnehmer des Seminars, die Fotografie als ein Medium innerhalb der eigenen künstlerischen Arbeit erproben und untersuchen. 

Anknüpfend an Fragestellungen, die sich aus den Arbeitsgesprächen in den Seminaren ergeben, werden zeitgenössische und historische Positionen der Fotografie vorgestellt und diskutiert.

Die Teilnehmer des Seminars sollen wie im „Kaufrausch“ an die Entwicklung einer eigenen fotografischen Bildsprache und Produktion herangeführt werden, an das Ausstellen von Fotografie und dem Sprechen bzw. Nichtsprechen über die eigene fotografische Arbeit.

Exkursionen in die direkte Umgebung Halles - Exkursionen zu Ausstellungen

Schein nach einem Semester bei regelmäßiger Teilnahme und Präsentation der Ergebnisse zum Ende des Semesters.

Anmeldung vom 09.010.2020 bis zum 13.10.2020: gaisser(at)burg-halle.de 

 

 

Ort:

Große Ulrichstraße 13-15

Termine:

„Gruppe 1“, Montags / „Gruppe 5“, Dienstags

Anmeldung:

ab. 9.10.2020 bis zum 13.10.2020 gaisser(at)  burg-halle.  de

Schein:

Schein nach bei regelmäßiger Teilnahme und Präsentation der Ergebnisse jeweils zum Ende der Semester.

Bitte beachten oder bitte mitbringen:

Der Kurs ist auf 20 Teilnehmer*innen begrenzt

Lecturer

  • Prof. Philip Gaißer

Ort:

Große Ulrichstraße 13-15

Termine:

„Gruppe 1“, Montags / „Gruppe 5“, Dienstags

Anmeldung:

ab. 9.10.2020 bis zum 13.10.2020 gaisser(at)  burg-halle.  de

Schein:

Schein nach bei regelmäßiger Teilnahme und Präsentation der Ergebnisse jeweils zum Ende der Semester.

Bitte beachten oder bitte mitbringen:

Der Kurs ist auf 20 Teilnehmer*innen begrenzt

Lecturer

  • Prof. Philip Gaißer