Giebichenstein der Freunde

Alle Gewinner*innen

Giebichenstein der Freunde
Den 2012 an der Kunsthochschule ins Leben gerufen Wettbewerb zum GiebichenStein Designpreis fördert der Freundes- und Förderkreis der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle e.V. 
durch Bereitstellung des Preisgeldes für die Gewinner*innen in vier Kategorien und vergibt mit den GiebichenStein Designpreis der Freunde einen fünften Preis.

Die Arbeit Heilige Reliquien von Maria Plasczymonka (Kommunikationsdesign) wurde vom Freundes- und Förderkreis der Hochschule für den „GiebichenStein der Freunde“ ausgewählt. Das von Prof. Georg Barber und dem künstlerischen Mitarbeiter Tobias Jacob betreute Projekt thematisiert die gesellschaftliche Bedeutung von Religionen im 21. Jahrhundert. An was glauben wir heute, in einer Gesellschaft, die nicht mehr religiös und kirchlich geprägt ist? An wen wenden wir uns mit unseren Bedürfnissen, Hoffnungen und Wünschen und womit oder worüber identifizieren wir uns? Ergebnis des Projekts sind fünf moderne Reliquien.

Jury: 
Dr. med. Sven Seeger
Astrid Beier
Dirk Neumann
Hartmut Kiesel
Astrid Beier

Laudatio (Autor):
Dr. med. Sven Seeger / Vorsitzender des Vorstands des Freundes- und  Förderkreis der BURG
Mehr
Informationen
Laudatio.pdf