BOTMEDIATION / David Stach

BOTMEDIATION

David Stach

Ausgehend von einem persönlichen Streit im Vorfeld des Projekts hat sich David Stach mit dem Konzept der Mediation auseinandergesetzt. Dabei bietet eine unvoreingenommene Mediationsinstanz die Möglichkeit der eigenverantwortlichen Konfliktbearbeitung im neutralen Raum. Dieses Prinzip wird in den digitalen Raum übertragen: Die Messenger- App Telegram wird als Mediationsplattform genutzt, die Rolle der neutralen Mediationsinstanz übernimmt der Chatbot @mediationsbot. Dieser führt zwei Konfliktparteien in einem Gruppenchat durch einen strukturierten Ablauf an Fragen und gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Gefühle zu äußern und zu verstehen. Dafür stellt der Bot animierte Stickersets in abstrakter Gestalt als Hilfsmittel zum visuellen Ausdruck bereit, die für den Bot gleichzeitig den Impuls für den Übergang zur nächsten Frage darstellen. Am Ende steht die Empfehlung des Bots, den digitalen Raum zu verlassen und die Auseinandersetzung auf persönlicher Ebene fortzusetzen.



Fotos: David Stach