Öffnung des Freihandbestands der Burg Bibliothek für Hochschulangehörige, MO - FR von 9-16 Uhr

Die Burg Bibliothek öffnet ihren Freihandbestand und ist für Hochschulangehörige wieder zugänglich. Die Online-Bestellung von Medien und die Abholung an der Theke ist für externe Personen mit 3G-Status und FFP2-Maske möglich.

Um die Bestände vor Ort nutzen zu können sind einige Hinweise zu beachten:

  • Es gilt die 3G-Reglung. Der Zutritt zur Bibliothek ist nur vollständig geimpften, genesenen und negativ getesteten Hochschulangehörigen gestattet. Der Nachweis über den Status muss digital oder gedruckt mitgeführt werden.
  • Mit Betreten der Bibliothek ist eine Anmeldung zur elektronischen Kontaktnachverfolgung durchzuführen (mit Handy und QR-Code oder am PC mit Shortcode).
  • In der Bibliothek besteht FFP2-Maskenpflicht.
  • Der Mindestabstand von 1,5m ist in allen Bereichen einzuhalten.
  • Es besteht eine Beschränkung der Personenanzahl in den Räumen.

Es gilt die aktuelle Allgemeinverfügung, welche auf der Website der BURG: www.burg-halle.de einzusehen ist.