Weiterbildung für Mitarbeiter*innen

Auf dieser Seite können sich Mitarbeiter*innen der BURG über kostenfreie Weiterbildungsangebote und Förderungen kostenpflichtiger Weiterbildungen informieren.

Angebote

Inhouse
Burg gestaltet! Qualitätspakt Lehre entwickelt Weiterbildungsangebote für Mitarbeiter*innen der Hochschule aus Lehre und Verwaltung in den Bereichen Didaktik, Software, Sprachen, Selbstmanagement und Führungskräftetraining.
Aktuelle Angebote werden per E-Mail und hier beworben.

HET-LSA
Im Verbundprojekt HET LSA („Heterogenität als Qualitätsherausforderung für Studium und Lehre“) arbeiten sieben Hochschulen in Sachsen-Anhalt und das Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF) gemeinsam daran, die Studienbedingungen für eine heterogene Studierendenschaft zu optimieren.
Die Weiterbildungsangebote des Projekts stehen auch Mitarbeiter*innen der BURG offen und lassen sich hier finden.

Fortbildungsprogramm Allgemeine Verwaltung
Das Land Sachsen-Anhalt bietet für seine Bediensteten ein jährliches Fortbildungsprogramm.
Das aktuelle Lehrgangsangebot ist hier zu finden.

Wissenschaftliche Weiterbildungen Verbundprojekt Sachsen-Anhalt
Das Online-Portal führt alle (auch kostenpflichtigen) Weiterbildungsangebote der Hochschulen Anhalt, Harz und Merseburg vom Tagesseminar bis hin zu berufsbegleitenden Studiengängen auf.

Förderung

Bildungsurlaub
Arbeitnehmer*innen und Auszubildenden in Sachsen-Anhalt können (frühestens sechs Monate nach Beginn des Beschäftigungsverhältnisses) fünf Tage pro Jahr Bildungsurlaub nehmen, wenn dringende betriebliche Gründe dem nicht entgegenstehen.
Weitere Informationen zu Voraussetzungen und zur Beantragung gibt es hier.

ERASMUS+-Programm
Erasmus+ fördert Gastdozenturen an europäischen Partnerhochschulen (Lehrendenmobilität) und Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen von Hochschulmitarbeitern (Personalmobilität) an europäischen Hochschulen und Unternehmen.
Weitere Informationen gibt es hier oder auch im International Office der BURG.

Sachsen-Anhalt Weiterbildung Direkt
Das Förderprogramm bietet einen Zuschuss für die individuelle berufsbezogene Weiterbildung mit Gesamtkosten von mehr als 1.000 Euro.
Weitere Informationen gibt es hier.

Bildungsprämie
Das Förderprogramm bietet 50% Zuschuss zur berufsbezogenen Weiterbildung mit Gesamtkosten von unter 1.000 Euro bei einem zu versteuerndes Einkommen von maximal 20.000 Euro (als gemeinsam Veranlagte 40.000 Euro).
Weitere Informationen gibt es hier.

Kontakt

Ingo Müller
Career Service & Weiterbildung - Burg gestaltet! QPL
Designhaus Halle, EG Raum 001/002
Campus Design, Ernst-König-Str. 1
T +49 (0)345 7751-538
imueller(at)  burg-halle.  de

Förderung

„Burg gestaltet!“ – ein Projekt des gemeinsamen Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre, des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17066 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.