Digitale Hochschulwahlen 2021: Wer steht zur Wahl?

Im Zeitraum vom 30. Juni, 8 Uhr bis 5. Juli, 8 Uhr können alle Burg-Studierenden online die neuen studentischen Vertreter*innen der Hochschulgremien wählen. Nachfolgend finden sich alle Personen (teilweise mit Foto), die bisher zur Wahl vorgeschlagen wurden.

Vom 30. Juni bis 5. Juli finden die Hochschulwahlen 2021 an der Burg Giebichenstein Hochschule Halle statt. Foto: Hochschulpressestelle

Wie zu sehen ist, gibt es bereits einige Wahl-Vorschläge. Allerdings sind noch nicht alle Gremien vollständig vertreten. Für den Fachschaftsrat Kunst beispielsweise gibt es noch gar keinen Wahlvorschlag.

Auch während der Stimmabgabe können im Online-Wahlsystem weitere Personen benannt und gewählt werden. Wichtig dabei ist, dass die vorgeschlagenen Personen der entsprechenden Wähler*innengruppe angehören und im Wähler*innenverzeichnis eingetragen sind, d.h. Studierende aus dem Fachbereich Kunst können zum Beispiel nicht für ein Gremium des Fachbereichs Design vorgeschlagen werden.

Ihr möchtet gerne gewählt werden? Dann macht gern in eurem Studierendenumfeld auf euch aufmerksam und bittet eure Kommilitonen*innen euren Namen auf dem Stimmzettel einzutragen.

Wir freuen uns auf eure Beteiligung!

Das BURG-Wahlamt

 

SENAT (4 Plätze, bisher 1 Wahlvorschlag)
Pepe Nitz (ohne Foto)
 

FACHSCHAFTSRAT KUNST: (5 Plätze, bisher kein Wahlvorschlag)
 

Digitale Hochschulwahlen 2021

Den Link zum Wählen sowie die Login-Daten erhielten alle Wahlberechtigten am 29. Juni 2021 direkt an ihre Burg-Mailadresse

Digitale Hochschulwahlen 2021

Den Link zum Wählen sowie die Login-Daten erhielten alle Wahlberechtigten am 29. Juni 2021 direkt an ihre Burg-Mailadresse