Prof. Dr. Pablo Abend (Vertretungsprofessor)

Designwissenschaften/ Design Studies
Campus Design, Villa-Anbau, R. 004
T +49 (0)345 7751-880,

Seit April 2019 ist Pablo Abend Vertretungsprofessor für Designwissenschaften/Design Studies an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Davor vertrat er die Professur bereits einmal im Sommersemester 2018.

Pablo Abend, 1981 in Karlsruhe geboren, studierte Medienwissenschaft an der Universität Siegen. In seinem 2013 abgeschlossenen Promotionsprojekt beschäftigte er sich mit der Geschichte, Ästhetik und Pragmatik kommerzieller Karten- und Globensoftware. Im Rahmen empirischer Studien erforschte er zudem den Umgang mit digitalen, kartographischen Medien mit qualitativen und medienethnographischen Methoden sowie computergestützten Analysen. Anschließend arbeitete er als Lehrkraft für besondere Aufgaben sowie als PostDoc in einem Projekt zur Erforschung partizipativer Designpraktiken in der Computerspielkultur im DFG-Schwerpunktprogramm „Mediatisierte Welten“ am Institut für Medienkultur und Theater der Universität zu Köln. Im Oktober 2016 übernahm er die wissenschaftliche Koordination des DFG-Graduiertenkollegs „Locating Media“ an der Universität Siegen.

Seine Schwerpunkte in Lehre und Forschung sind Objekttheorien, partizipatives Design, orts- und situationsbezogene Methoden, sowie Wissenschafts- und Technikforschung.