Wissenschaftliche/Künstlerische Hilfskraft (w/m/d) im BioLab

An der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist ab 01.09.2020 vorerst befristet bis zum 31.12.2020 (Verlängerung möglich) im Rahmen des Projekts BurgLabs eine Stelle als Wissenschaftliche/Künstlerische Hilfskraft (w/m/d) im BioLab zu besetzen.

Auf dem Campus der Burg Giebichenstein entsteht mit dem BioLab eines der weltweit ersten biotechnologischen Labore für die Bereiche Kunst und Design. Wir bieten die einmalige Chance, Teil eines interdisziplinären Projektes zu sein, das die klassischen Grenzen zwischen Kunst und Wissenschaft durchbricht und die künstlerisch-gestalterische Forschung in den Bereichen Biotechnologie und Life Science zum Ziel hat. Das BioLab ist Teil des Projekts BurgLabs, das gefördert wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Damit positioniert sich die BURG einzigartig an der Schnittstelle zwischen Design, Kunst und Forschung in den Bereichen Nachhaltigkeit, Material- und Biotechnologie, Künstliche Intelligenz und Robotik. Die BurgLabs wollen außerdem ein starkes Netzwerk mit Forschungsinstituten und regionalen Unternehmen aufbauen und die Aktivitäten der Labore in Ausgründungen überführen.

Arbeitszeit max. 40 Stunden/Monat

Arbeitsaufgaben:

  • Hilfe bei der Einrichtung des BioLab; u.a. Aufstellen von Laborgeräten sowie Inbetriebnahme und Erprobung nach Gebrauchsanweisung
  • Grundlegende Arbeiten biotechnologischer Art, z.B. Herstellung von Nährmedien und Puffern
  • Dokumentation zur Qualitätssicherung sowie Erarbeitung von Infomaterialien zu Geräten und Methoden
  • Projektbezogene Literaturrecherche zu aktuellen Forschungsprojekten
  • Hilfe bei Erstellung von Videos, Experimenten, Protokollen und Datenbanken


Vorraussetzungen:

  • Abschluss (Bachelor/Master) in einem naturwissenschaftlichen Fach (Biotechnologie, Biologie, Mikrobiologie, Molekularbiologie, Life Science, Biochemie oder Ähnliches) oder Design/Kunst mit Erfahrung in biotechnologischen Laboratorien
  • Vertraut im Umgang mit Gefahrenstoffen, biologischen Arbeitsstoffen, insbesondere mit Bakterien, Pilzen, Algen
  • Wünschenswert: Sicher im Arbeiten unter sterilen Bedingungen (LaminarFlow-Bench etc.)
  • Interesse an interdisziplinären Projekten - Hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch werden vorausgesetzt, Englischkenntnisse sind empfehlenswert

Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle setzt sich für die Gleichstellung aller Geschlechter ein. Frauen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Die Befristung erfolgt gemäß WissZeitVG.

Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www.burg-halle.de/datenschutz-bewerbung

Ihre Bewerbung mit kurzem Anschreiben und Lebenslauf richten Sie bitte in einer PDF-Datei bis zum 12. August 2020 an: ausschreibung-hilfskraft(at)  burg-halle.  de

Auskunft erteilt die Leiterin des BioLab Frau Dr. Maja Rischer: rischer(at)  burg-halle.  de

Bitte beachten Sie, dass schriftlich eingereichte Bewerbungen nicht zurückgesandt werden. Bewerbungs- und Vorstellungskosten können nicht erstattet werden.