Take Care – die materielle Kultur der Sorgearbeit, 3. KW DAG

Annika Sominka
WK Wahlpflicht+Wahl, Design- und Architekturgeschichte, Aufbau- und Vertiefungsmodul (BA, MA), Master 2. Stj., Master 1. Stj., Bachelor 4. Stj., Bachelor 3. Stj., Bachelor 2. Stj., Seminar, Sommersemester 2022, 3.Kompakt-/Atelierwoche (9.SW),

Bild: Magnum Opus II (The Bye-Bye), 1991 Laurie Simmons

Wir alle leben gesellschafts- und zeitgebunden innerhalb einer uns umgebenden materiellen Kultur, die Handeln und Wahrnehmungen, Möglichkeiten und Zwänge beinhaltet. Den physisch präsenten Räumen und Objekten unseres Umfelds sind sozialgeschichtliche Bedeutungen eingeschrieben: Sie können auf Arbeitsbedingungen, Wohnverhältnisse, kulturelle Praktiken, Sozialisationskontexte, familiäre Zusammenhänge und geschlechterspezifische Fragen, Milieus oder generationelle Zugehörigkeiten verweisen. Ihre Gestaltung ist damit immer Ausdruck von gesellschaftlichen Vorstellungen und Übereinkünften, Wertigkeiten und Bedürfnissen. Der Blick auf die materielle Kultur kann uns daher insbesondere zeigen, dass die Steuerung, Produktion oder Gestaltung von Räumen und Objekten Ergebnis einer politischen und gesellschaftlichen Vorstellung von sozialer Realität ist – einer sozialen Realität, die selbst wiederum bestimmte Vorstellungen von Geschlecht, Arbeitsteilung und Rollenzuweisung besitzt.

Im Seminar wollen wir uns vor diesem Hintergrund die Gestaltung und Organisation von Haushalts,- Pflege- und Betreuungsarbeit unter designgeschichtlichen und sozialwissenschaftlichen Bezugspunkten ansehen: von den utopischen Architekturkonzepten der Frühsozialist*innen über radikalfeministische Utopien der 1960/70erJahre bis hin zu aktuellen Smart Home-Lösungen oder digitalen Zukunftsszenarien der Automatisierung von Care-Arbeit. Ziel ist es, dabei Möglichkeiten und Fallstricken einer (Um-)Verteilung und (Um-)Gestaltung von Sorgearbeit nachzugehen und sie ins Verhältnis zu setzen mit der Frage der gesellschaftliche Situiertheit von Gestaltungsfragen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar ist die Bereitschaft zur intensiven Textarbeit, sowohl einzeln als auch in der Gruppe.

Zentrale Einschreibung über Online-Formular.
Der Link kommt per E-Mail an alle Studierende am 23.3.

Dies ist ein Angebot für alle Designstudiengänge.

Studiengang / -richtung

Designwissenschaften
Design Studies
Innenarchitektur
Interior Architecture
Furniture and Interior Design
Mode
Conceptual Fashion-Design
Industrial Design
Industriedesign
Design of Playing and Learning
Spiel- und Lerndesign
Keramik- und Glasdesign
Product Design and Applied Art (Porcelain, Ceramics and Glass)
Kommunikationsdesign
Visual Strategies and Stories
Textil
Conceptual Textile Design
Multimedia Design
Multimedia|VR-Design

Abschluss und Studienjahr

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.
Bachelor 2. Stj.

Semester

Sommersemester 2022

Lehrende(r)

Annika Sominka



Ort

Neues Lehrklassengebäude, Raum 210

Wochentyp

3.Kompakt-/Atelierwoche (9.SW)

Veranstaltungsart

Seminar

Zeiten und Termine

E-Mail vor Kursbeginn

Anmeldungsbeginn und -schluss

23.03.2022 - 25.03.2022



Modulbezeichnung / Fachbezeichnung

Design- und Architekturgeschichte, Aufbau- und Vertiefungsmodul (BA, MA)

Modulbereich Design / Angebote Kunst

WK Wahlpflicht+Wahl

Voraussetzungen

Basismodul Design- und Architekturgeschichte (BA)

Benotung

benotet

ECTS/LN

2 (BA, MA) oder 6 (MA Design Studies)

Zentrale Einschreibung über Online-Formular.
Der Link kommt per E-Mail an alle Studierende am 23.3.

Dies ist ein Angebot für alle Designstudiengänge.

Studiengang / -richtung

Designwissenschaften
Design Studies
Innenarchitektur
Interior Architecture
Furniture and Interior Design
Mode
Conceptual Fashion-Design
Industrial Design
Industriedesign
Design of Playing and Learning
Spiel- und Lerndesign
Keramik- und Glasdesign
Product Design and Applied Art (Porcelain, Ceramics and Glass)
Kommunikationsdesign
Visual Strategies and Stories
Textil
Conceptual Textile Design
Multimedia Design
Multimedia|VR-Design

Abschluss und Studienjahr

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.
Bachelor 2. Stj.

Semester

Sommersemester 2022

Lehrende(r)

Annika Sominka



Ort

Neues Lehrklassengebäude, Raum 210

Wochentyp

3.Kompakt-/Atelierwoche (9.SW)

Veranstaltungsart

Seminar

Zeiten und Termine

E-Mail vor Kursbeginn

Anmeldungsbeginn und -schluss

23.03.2022 - 25.03.2022



Modulbezeichnung / Fachbezeichnung

Design- und Architekturgeschichte, Aufbau- und Vertiefungsmodul (BA, MA)

Modulbereich Design / Angebote Kunst

WK Wahlpflicht+Wahl

Voraussetzungen

Basismodul Design- und Architekturgeschichte (BA)

Benotung

benotet

ECTS/LN

2 (BA, MA) oder 6 (MA Design Studies)