Fotografie II – künstlerische Grundlagen

Aufbau – Seminar
Künstlerische Grundlagen

In dem Seminar soll die Bedeutung der Fotografie als künstlerisches und politisches Bild- sowie Informations- und Erinnerungsmedium betrachtet werden.

Durch verschiedene  Aufgabenstellungen werden unterschiedliche Techniken der Fotografie erprobt und angewendet.

Anknüpfend an Fragestellungen, die sich aus den Arbeitsgesprächen in den Seminaren ergeben, werden zeitgenössische und historische Positionen der Fotografie vorgestellt und diskutiert.

Jeder Teilnehmer ist über die zwei Semester angehalten, eine Arbeit zu entwickeln und dabei unterschiedliche fotografische Techniken und Methoden zu erproben.

Exkursionen in die direkte Umgebung Halles - Exkursionen zu Ausstellungen.

Schein nach einem Jahr bei regelmäßiger Teilnahme und Präsentation der Ergebnisse jeweils zum Ende der Semester.

Anmeldung bis zum 12.10.18: gaisser(at)  burg-halle.  de 
(Teilnehmerbegrenzung: 20)

 

 

Ort:

Weisses Haus, Raum 101

Termine:

Erster Termin: Mo. 15.10.

Montag, 08.15 - 15.45 Uhr

Anmeldung:

Anmeldung bis zum 12.10.18: gaisser(at)  burg-halle.  de

Schein:

Schein nach einem Jahr bei regelmäßiger Teilnahme und Präsentation der Ergebnisse jeweils zum Ende der Semester

Bitte beachten oder bitte mitbringen:

Der Kurs ist auf 20 Teilnehmer*innen begrenzt

Lehrende(r)

  • Prof. Philip Gaißer

Ort:

Weisses Haus, Raum 101

Termine:

Erster Termin: Mo. 15.10.

Montag, 08.15 - 15.45 Uhr

Anmeldung:

Anmeldung bis zum 12.10.18: gaisser(at)  burg-halle.  de

Schein:

Schein nach einem Jahr bei regelmäßiger Teilnahme und Präsentation der Ergebnisse jeweils zum Ende der Semester

Bitte beachten oder bitte mitbringen:

Der Kurs ist auf 20 Teilnehmer*innen begrenzt

Lehrende(r)

  • Prof. Philip Gaißer