Plastik und Raum I - Künstlerische Grundlagen

Basis-Kurs nur für Erstsemester - Einführung in die Bildhauerei

Im praktischen Arbeiten werden zentrale Begriffe, Fragestellungen, Kriterien und Techniken erarbeitet. Wechselnde Aufgaben und Themenstellungen dienen dabei als Ausgangspunkt, um rasch auf praktischen Schwierigkeiten und inhaltliche Fragestellungen zu stoßen. Gruppenkonsultationen begleiten die entstehenden Arbeiten. 
Handwerklich technische Schwerpunkte bilden das modellieren mit Ton, das Erlernen der Abformtechnik mit Gips, sowie das (konstruktive) Arbeiten mit Holz (Schrauben, Bohren, Sägen ect.). Ein weiteres Thema ist die individuelle künstlerische Materialforschung und das damit verbundene Experiment.


Im Rahmen des Kurses nehmen alle Teilnehmer_innen obligatorisch an den Einführungskursen der Zentralen Werkstätten teil. Sie erhalten damit die Berechtigung, dort zu arbeiten und Material von dort zu beziehen.

Ort:

Unterburg, Herrenhaus, 1. OG, Atelier 1 und Weisses Haus, UG, Gips- und Tonwerkstatt

Termine:

Montag, 8.00 - 15.45 Uhr

Erster Termin am 15.10.,

Treffpunkt: Eingang Zentrale Werkstätten auf dem Design-Campus Neuwerk

Lehrende(r):

Christoph Mertens

Anmeldung:

mertens(at)  burg-halle.  de  (ab 10.10.)

Schein:

Nach zwei Semestern regelmäßiger Teilnahme und Präsentation der Ergebnisse am Ende des Studienjahres.

Bitte beachten:

Dieser Kurs ist für Erstsemester reserviert und auf 15 Teilnehmer begrenzt.

Lehrende(r)

  • Christoph Mertens

Ort:

Unterburg, Herrenhaus, 1. OG, Atelier 1 und Weisses Haus, UG, Gips- und Tonwerkstatt

Termine:

Montag, 8.00 - 15.45 Uhr

Erster Termin am 15.10.,

Treffpunkt: Eingang Zentrale Werkstätten auf dem Design-Campus Neuwerk

Lehrende(r):

Christoph Mertens

Anmeldung:

mertens(at)  burg-halle.  de  (ab 10.10.)

Schein:

Nach zwei Semestern regelmäßiger Teilnahme und Präsentation der Ergebnisse am Ende des Studienjahres.

Bitte beachten:

Dieser Kurs ist für Erstsemester reserviert und auf 15 Teilnehmer begrenzt.

Lehrende(r)

  • Christoph Mertens