Ateliertage

Künstlerische Praxis / Stella Geppert / Mittwoch, 13.15 – 15.30 Uhr (O-Str.), Donnerstag, 09.30 – 11.45 Uhr oder/und 15.30 – 17.45 Uhr (Hermes) / BEGINN: Mi, 08.04. 09.30 Uhr (O-Str.), Do 09.04. 09.30 und 15.30 Uhr im Hermes / Anmeldung bitte mit Angabe zum Ort des Atelierplatzes und zu Block/Blöcken an dem/denen teilgenommen wird bis 1.04. bei Carina Steinhäuser (cstein[at]burg-halle.de)

Carlo Maximilian Engeländer, "Theorien", Atelier II Präsentation, Foto: Archiv Klasse Geppert

Lernziele / Qualifikationsziele

Die Lehrveranstaltung ermöglicht es in gemeinschaftlicher Atmosphäre die individuelle künstlerische Praxis zu entwickeln und unterstützt das regelmäßige und intensive Arbeiten im Atelier. Vorbereitend und begleitend werden verschiedene Köpertechniken zur Förderung der Konzentration und Sensibilisierung für Handlungsabläufe angeboten. Das Arbeiten wird von Einzel- und Gruppenkonsultationen begleitet.

Die Teilnahme am Ateliertag ist an die aktive künstlerische Arbeit an einem Atelierplatz in der Oleariusstraße oder im Hermes gebunden. Studierenden, die in diesem Semester bildhauerisch arbeiten möchten, wird wegen der Anbindung an die Werkstatt empfohlen einen Atelierplatz im Hermes zu beziehen. Ein Treffen zur Atelierplatzvergabe im Hermes und in der Oleariusstraße wird zu Semesterbeginn per Mail bekanntgegeben.

+Olearius wird mit freundlicher Unterstützung der HWG gefördert / weitere Informationen siehe unter: www.oleariusstrasse.de

Veranstaltungsart und -methodik / Lehrinhalte

Übung

Verwendbarkeit des Faches

Kunst (Lehramt): Atelier I (Teilmodul A oder B), Atelier II oder Prüfungsmodul Atelier III
Kunstpädagogik: Atelier I, II oder III.

Zugangsvoraussetzung

Keine

Umfang in SWS und nach Möglichkeit ECTS-Punkten

3 SWS
Die Lehrveranstaltung muss zu mind. einem von drei Zeitblöcken besucht werden und die aktive künstlerische Praxis im Umfang von 3 SWS nachgewiesen werden:
Mittwoch, 13:15 – 15:30 Uhr
Donnerstag, 09:30 – 11.45 Uhr
Donnerstag, 15.30 – 17.45 Uhr

6 SWS
Die Lehrveranstaltung muss mind. an zwei der drei Zeitblöcken besucht werden und die aktive künstlerische Praxis im Umfang von 6 SWS nachgewiesen werden.

ETCS / LP:
Bei Abschluss des jeweiligen Moduls (s. Modulbeschreibung):
Atelier I: 15 LP
Atelier II: 20 LP
Atelier III:
LA Gym – 125: 25
LA Gym – 120: 20
LA Sek – 110: 10
LA Sek – 105: 5

Beurteilung

3 Zwischenpräsentationen und eine Endpräsentation sind verpflichtend. Termine werden zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.

Häufigkeit, Dauer und Termin / Ort des Angebots

Künstlerische Praxis / Stella Geppert / Mittwoch, 13:15 – 15:30 Uhr (O-Str.), Donnerstag, 09:30 – 11.45 Uhr oder/und 15.30 – 17.45 Uhr (Hermes) / BEGINN: Mi, 08.04. 09:30 Uhr (O-Str.), Do 09.04. 09:30 und 15.30 Uhr im Hermes / Anmeldung bitte mit Angabe zum Ort des Atelierplatzes und zu Block/Blöcken an dem/denen teilgenommen wird bis 1.04. bei Carina Steinhäuser (cstein[at]burg-halle.de)

Lehrende(r)

  • Prof. Stella Geppert

Lehrende(r)

  • Prof. Stella Geppert