Gemeinsames praktisches Arbeiten

Prof. Robert Klümpen, Luise von Rohden / Beginn am 14.10.2020 / Mittwoch von 13 bis 17:45 Uhr / Hermes 2.OG, an allen Atelierplätzen / Bitte für Atelierplätze im Hermes-Atelier (2.OG) in der entsprechenden Online-Liste anmelden. Rückfragen gerne an rohden[at]burg-halle.de.

Foto: Archive RTK

Über den Tag verteilt soll in mehreren 3Std.-Blocks gemeinsam die eigene Arbeit weiterentwickelt werden. Währenddessen können (spontan) Ateliergespäche und Einzelkonsultationen stattfinden. Gelegentlich wird eine Aufgabe gestellt, die Anstöße für künstlerische Suchbewegungen geben kann. Projekte und Blockveranstaltungen werden angekündigt.

Name des Lehrenden - Name of Teacher

Prof. Robert Klümpen, Luise von Rohden

Lernziel / Qualifikationsziele - Objectives / Learning Outcome

Weiterentwicklung der jeweils eigenen künstlerischen Arbeit

Veranstaltungsart und -methodik - Teaching and working methods

künstlerische Praxis, Arbeitsbesprechungen, freie Atelierarbeit

Zugangsvoraussetzung - Prerequisites

Keine

Häufigkeit, Dauer und Termin / Ort des Angebots

Mittwoch, Donnerstag

13:00 - 15:15 gemeinsames praktisches Arbeiten oder Ausstellungsbesuch mit Prof. Klümpen und Luise von Rohden, Einzelgespräche nach Vereinbarung

15:30 - 17:45 gemeinsames praktisches Arbeiten oder Ausstellungsbesuch mit Prof. Klümpen und Luise von Rohden, Einzelgespräche nach Vereinbarung

Hermes, Hermesstraße 5, 06114 Halle / 4.OG

Beginn: Mi 14.10.2020

Lehrende(r)

  • Prof. Robert Klümpen
  • Luise von Rohden

Lehrende(r)

  • Prof. Robert Klümpen
  • Luise von Rohden