Methoden der Analyse

Prof. Dr. Nike Bätzner, Prof. Dr. Sara Burkhardt, Dr. Iris Dankemeyer
Master Modul 1, Kunstgeschichte, Kunstpädagogik, Philosophie, Lehramt, Diplom, Master 1. Stj., Seminar mit Übung, Wintersemester 2021, Normalwoche (1.-15.SW), Kursbeginn: 20.10.2021

Albrecht Dürer, Christus als Schmerzensmann, um 1493/94, Rückseite des Gemäldes, Foto: Nike Bätzner

Seminar + Übung 

Mittwoch 11:15-12:45 | Seminarraum Bibliothek, Neuwerk 7, Beginn 20.10.2021

obligatorisch für Master Kunstwissenschaften im 1. Semester; Teilnehmer*innen aus anderen Fachgebieten sind willkommen; Prüfungsformen können abgesprochen werden; begrenzte Zahl an Teilnehmer*innen

Anmeldung bis zum 8.10. unter: baetzner(at)burg-halle.de

 

Im Seminar werden wissenschaftliche Methoden der Kunstgeschichte, Kunstpädagogik und Philosophie vorgestellt. Wir werden einschlägige Texte lesen und exemplarisch Werke der Kunst sowie ausgewählte Vermittlungssituationen mit dem Instrumentarium dieser Methoden besprechen. Methoden (von griech. methodos: nachgehen, verfolgen) ermöglichen, konturieren und strukturieren den Erkenntnisprozess und bestimmen auch dessen Ergebnisse. In ihrer Pluralität setzen sie die Bereitschaft zum Perspektivwechsel voraus. Im Seminar werden ihre theoretischen Grundlagen, praktischen Bezüge, ihre Reichweite und immanenten Grenzen bestimmt und vergleichend diskutiert. Zu einzelnen methodischen Ansätzen wird es vertiefende Übungen geben. So werden wir anhand des Themenfeldes der politische Ikonographie den kunsthistorischen und den kunstpädagogischen Zugang erproben.

Die einschlägigen Texte zum Seminar liegen in der BurgBox - die Freischhaltung erfolgt vor Beginn des Semesters. Außerdem ist ein analoger Semesterapparat in der Bibliothek zusammengestellt.

______________

Lernziele, Qualifikationsziele / Objectives,  Learning Outcome

  • fundiertes und vertieftes Verständnis von wissenschaftlichen Methoden der Kunstgeschichte, Philosophie und Kunstpädagogik sowie deren transdisziplinäre Vernetzung
  • Erweiterung des eigenen methodischen Spektrums, Öffnung des reflexiven Spielraums und Kompetenzen bezüglich einer Transferbildung und von Anwendungsbezügen
  • Bereitstellung einer soliden Basis für eigene Forschungen und wissenschaftliches Arbeiten
  • Einblick in die historische Entwicklung von Analysemodellen

 

 

Studiengang / -richtung

Kunstwissenschaften
Master Kunstwissenschaften
Bildende Kunst
Kunst (Lehramt)
Kunst

Abschluss und Studienjahr

Lehramt
Diplom
Master 1. Stj.

Semester

Wintersemester 2021

Lehrende(r)

Prof. Dr. Nike Bätzner
Prof. Dr. Sara Burkhardt
Dr. Iris Dankemeyer

Kontakt

baetzner(at)burg-halle.de

burkhardt(at)burg-halle.de

dankemeyer(at)burg-halle.de

Anmeldung bis zum 8.10. unter: baetzner(at)burg-halle.de



Ort

Seminarraum Bibliothek, Neuwerk 7

Wochentyp

Normalwoche (1.-15.SW)

Veranstaltungsart

Seminar mit Übung

Kursbeginn

20.10.2021

Zeiten und Termine

mittwochs, 11:15 – 12:45 Uhr
Termine in den Normalwochen



Modulbezeichnung / Fachbezeichnung

Master Modul 1, Kunstgeschichte, Kunstpädagogik, Philosophie

Voraussetzungen

keine

Art der Prüfung

Teilnahme (T)
mdl. Prüfung (M)

Benotung

unbenotet

ECTS/LN

2 SWS

Studiengang / -richtung

Kunstwissenschaften
Master Kunstwissenschaften
Bildende Kunst
Kunst (Lehramt)
Kunst

Abschluss und Studienjahr

Lehramt
Diplom
Master 1. Stj.

Semester

Wintersemester 2021

Lehrende(r)

Prof. Dr. Nike Bätzner
Prof. Dr. Sara Burkhardt
Dr. Iris Dankemeyer

Kontakt

baetzner(at)burg-halle.de

burkhardt(at)burg-halle.de

dankemeyer(at)burg-halle.de

Anmeldung bis zum 8.10. unter: baetzner(at)burg-halle.de



Ort

Seminarraum Bibliothek, Neuwerk 7

Wochentyp

Normalwoche (1.-15.SW)

Veranstaltungsart

Seminar mit Übung

Kursbeginn

20.10.2021

Zeiten und Termine

mittwochs, 11:15 – 12:45 Uhr
Termine in den Normalwochen



Modulbezeichnung / Fachbezeichnung

Master Modul 1, Kunstgeschichte, Kunstpädagogik, Philosophie

Voraussetzungen

keine

Art der Prüfung

Teilnahme (T)
mdl. Prüfung (M)

Benotung

unbenotet

ECTS/LN

2 SWS