WS 19/20 Bachelorarbeit Lotte Schlör

Freies Projekt im Bachelorstudiengang Produktdesign/ Keramik- und Glasdesign

Foto: Lotte Schlör

Druckguss-Maschine


Selbstentwickelte Druckgussmaschine für Porzellanexperimente

In Japan habe ich eine – kleinserielle – Art des Druckgusses kennengelernt. Sie funktioniert nicht wie in der Industrie mit Kunststoff-, sondern mit Gipsformen, ist hoch individualisierbar und arbeitet bereits bei niedrigem Druck. In meiner Bachelor-Arbeit habe ich eine Maschine entwickelt, die dieses kleinserielle Verfahren aufgreift, und an ein experimentierfreudiges Design-Umfeld anpasst. Denn für mich als Grenzgängerin zwischen Design, Kunst und Handwerk ist das Experimentieren zentral: Nur, wenn ich den Schaffensprozess kontrolliere, entstehen neue Ansätze.

Lotte Schlör

Betreuung

V-Prof. Laura Straßer

Prof. Christian Zöllner

Prof. Barbara Schmidt

Betreuung

V-Prof. Laura Straßer

Prof. Christian Zöllner

Prof. Barbara Schmidt