Anmeldung zur Eignungsprüfung bis 15. März möglich

Noch bis 15. März 2020 ist eine Anmeldung zur Eignungsprüfung an der BURG unter azul.burg-halle.de möglich. Die Eignungsprüfungen finden von 23. bis 27. März 2020 statt.

Die Eignungsprüfungen finden vom 23. bis 27. März statt. Die Registrierung erfolgt online bis einschließlich Sonntag, 15. März.
Foto: Max Méndez

Noch bis einschließlich Sonntag, 15. März 2020, können sich Studieninteressierte für die Eignungsprüfung zur Aufnahme eines Bachelor-, Diplom- oder Lehramtsstudiums an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle anmelden. Die Eignungsprüfungen finden vom 23. bis 27. März 2020 statt. Die Registrierung erfolgt online unter azul.burg-halle.de. Weitere Informationen rund um die Inhalte und den Ablauf der Eignungsprüfung finden sich unter www.burg-halle.de/mappe.

Übernachten zur Eignungsprüfung
Bewerber*innen zur Eignungsprüfung 2020 bietet die BURG von Montag, 23. März, bis Freitag, 27. März, die Möglichkeit, am Campus Design zu übernachten. Die Übernachtung mit Abendessen und Frühstück kostet 15 Euro pro Nacht. Weitere Informationen zu den Übernachtungsmöglichkeiten sind unter www.burg-halle.de/pennen zu finden.

Die Anmeldungen zur Aufnahme eines Masterstudiums sind gesondert vom 1. April bis 15. Mai 2020 möglich.

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Die 1915 gegründete Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle bietet mit ihren Fachbereichen Kunst und Design ein unverwechselbares Profil sowie exzellente Ausbildungs- und Studienbedingungen an. Mit über 1.000 Studierenden zählt sie zu den größten Kunsthochschulen Deutschlands. Visionäres Denken und Gestalten werden in den über 20 Studienrichtungen ebenso gefördert wie die Entwicklung berufspraktischer Fähigkeiten. Die Hochschule verfügt über exzellent ausgestattete Ateliers und Werkstätten und ist mit zahlreichen Forschungseinrichtungen, Institutionen und Unternehmen vernetzt. Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle bietet Bachelor-, Master-, Diplom- und Staatsexamensabschlüsse (Lehramt) an, es besteht im Fachbereich Kunst auch die Möglichkeit ein Meisterschülerstudium zu absolvieren. Die BURG verfügt in beiden Fachbereichen zudem über das Promotionsrecht.