Bauhaus Dessau

Vorbereitung und Sicherung von 42 textilen Objekten für die Ausstellung „Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung“ im Bauhaus Museum Dessau

Einblicke für Studierende in die Restaurierungsmaßnahmen und Ausstellungsvorbereitungen der Ausstellung „Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung“ | Foto: Lisa Reichmann

Für die Ausstellung Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung im Bauhaus Museum Dessau wurden in der Textilrestaurierung 42 textile Objekte, darunter Teppiche, Läufer, Decken, ein Kleid, Möbelstoffe und Webproben für Ausstellungspräsentation in Dessau vorbereitet und gesichert, Konzepte für die individuelle Montage der einzelnen Objekte in Zusammenarbeit mit den Zentralen Werkstätten der BURG erarbeitet und die Objekte vor Ort angebracht.

Mit über 1000 Exponaten beschreibt die Sammlung des Bauhaus Museum Dessau die Schule in Dessau als einen lebendigen Ort an dem gelernt und gelehrt wurde. Die textilen Objekte, die in der Textilrestaurierung der BURG für diese Ausstellung vorbereitet wurden, zeigen Einblicke in künstlerische Experimentierfelder, Studienarbeiten und Entwürfe.

In mehreren Präsentationsformaten konnten sich Studierende der BURG im Vorfeld der Ausstellungseröffnung Einblicke in die Restaurierungsmaßnahmen und die Ausstellungsvorbereitungen verschaffen und die historischen Objekte unter die Lupe nehmen.

 

Weitere Informationen

www.bauhaus-dessau.de

Weitere Informationen

www.bauhaus-dessau.de