Fotofilm - Wie viel Bewegung braucht ein Bild?

Florian Schurz
Künstlerische Grundlagen, Sommersemester 2022, Normalwoche (1.-15.SW),

Fotofilm - Wie viel Bewegung braucht ein Bild?

Ein Seminar mit Florian Schurz / Bereich Zeitbezogene Medien

Im Seminar beschäftigen wir uns mit dem Fotofilm und seinen Spielarten.
Das Foto ist die Grundlage eines jeden Films. Versucht uns der Film in seinen 24-oder-mehr Bildern pro Sekunde eine Realität vorzugaukeln, bricht der Fotofilm jedoch mit dieser Illusion.
Wie der Film besteht auch der Fotofilm aus einer Sequenz einzelner Bilder, organisiert aber unser Zeitempfinden darin vollkommen anders. Anstatt sich mit Bewegungssequenzen zu schmücken, macht der Fotofilm die einzelne Fotografie sichtbar und fordert uns dazu auf die Leerstellen selber zu füllen.

Mit Bild, Ton und Zeit, zerlegen wir den Film in seine Bestandteile und setzen ihn so neu zusammen. Im Seminar sehen wir uns historische und aktuelle Positionen an und entwickeln in praktischen Übungen und Experimenten eigene Arbeiten und Ansätze. 
Dabei beschäftigen wir uns zunächst mit den grundlegenden ästhetischen Mitteln und Möglichkeiten des Fotos. Im Seminar werden die technischen Fähigkeiten vermittelt, um anschließend im Digitalschnitt Fotos zu Fotofilmen anzulegen und zu editieren. 
In Kooperation mit dem Tonstudio lernen wir Sounds aufzunehmen und zu bearbeiten.

Die technischen Mittel führen zu neuen Fragen: 

Wann wird ein Foto zum Film?
Wie verhalten sich, Bild, Ton und Text in einer Dramaturgie zueinander?
Was für Dynamiken lassen sich im Schnitt erzeugen?

In gemeinsamen Besprechungen der Projekte und Übungen erforschen wir die Grenzen zwischen Foto und Film.

Jeden Donnerstag in den Normalwochen ab 13 Uhr 15 bis 16 Uhr 45. 

Erster Termin: 7. April 2022

Ort: Computerlabor im Weißen Haus
 

bitte Beachten:

Anmeldung via Link ab dem 14. März 2021!

Grundlagenseminar NUR für das 1. & 2. Studienjahr!

 

Offen für alle Studiernden, besonders geeignet für Studierende des Lehramtes

Studiengang / -richtung

Bildnerische Grundlagen
Zeitbasierte Künste

Semester

Sommersemester 2022

Lehrende(r)

Florian Schurz

Kontakt

purg@burg-halle.de



Ort

BURG, Seebener Str. 193, Computerlabor im Weißen Haus / 1. OG

Wochentyp

Normalwoche (1.-15.SW)

Zeiten und Termine

Jeden Donnerstag in den Normalwochen ab 13:15



Modulbereich Design / Angebote Kunst

Künstlerische Grundlagen

Benotung

benotet

ECTS/LN

1 LN für künstlerische Grundlagen

bitte Beachten:

Anmeldung via Link ab dem 14. März 2021!

Grundlagenseminar NUR für das 1. & 2. Studienjahr!

 

Offen für alle Studiernden, besonders geeignet für Studierende des Lehramtes

Studiengang / -richtung

Bildnerische Grundlagen
Zeitbasierte Künste

Semester

Sommersemester 2022

Lehrende(r)

Florian Schurz

Kontakt

purg@burg-halle.de



Ort

BURG, Seebener Str. 193, Computerlabor im Weißen Haus / 1. OG

Wochentyp

Normalwoche (1.-15.SW)

Zeiten und Termine

Jeden Donnerstag in den Normalwochen ab 13:15



Modulbereich Design / Angebote Kunst

Künstlerische Grundlagen

Benotung

benotet

ECTS/LN

1 LN für künstlerische Grundlagen