Raum Installation
Probleme lösen und schaffen mit Susanne Hopmann


Begleitende Künstlerische Grundlagen, Wintersemester 2020,

Haut_von Lukas Pfalzer & Susanne Hopmann_Ehinger Tor Ulm_März 2021 | Ansicht der Installation

Vom Bild zum Objekt zum Raum. Wo definieren wir die Grenzen des Bildes oder des Objekts? Nimmt der Raum das Objekt ein? Oder wird der Raum zum Objekt?

Vier Tage erarbeiten wir spielerisch Raum-Szenarien und Konzepte. 

Mit der Teilnahme kann ein Schein für begleitende künstlerische Grundlagen erworben werden.

 

Susanne Hopmann, Ausbildung als Keramikerin, 2006-2013, Diplom bildende Künste (freie Kunst/Keramik) , Burg Giebichenstein, Halle, (bei Prof. Nike Bätzner und Prof. Martin Neubert.)

Auslandssemester in Istanbul und Ohio. 2015-2019, Meisterschülerin bei  Prof. Monika Brandmeier, Hochschule für Bildende Künste, Dresden. Einzelausstellung Broeikas (2016/17) Künstlerduo Hopmann & Lisek im Drents Museum, Niederlande. Beteiligung an der Sinop- Biennale, Türkei mit der Arbeit Aulaeum.

Portfolio Ausstellungen und Installationen: www.susannehopmann.de

Seit 2015, Atelier in der Spinnerei Leipzig. Lebt und arbeitet in Halle und Leipzig.

 

Ort:

Südflügel Burg Giebichenstein

Termine:

Montag 22. - Donnerstag 25.03.2021, 10 - 17 Uhr

 

Kontakt:

info(at)susannehopmann.de

 

Lehrende:

 

Susanne Hopmann

Studiengang / -richtung

Zeitbasierte Künste

Semester

Wintersemester 2020





Modulbereich Design / Angebote Kunst

Begleitende Künstlerische Grundlagen

Art der Prüfung

Teilnahme (T)

Benotung

unbenotet

Ort:

Südflügel Burg Giebichenstein

Termine:

Montag 22. - Donnerstag 25.03.2021, 10 - 17 Uhr

 

Kontakt:

info(at)susannehopmann.de

 

Lehrende:

 

Susanne Hopmann

Studiengang / -richtung

Zeitbasierte Künste

Semester

Wintersemester 2020





Modulbereich Design / Angebote Kunst

Begleitende Künstlerische Grundlagen

Art der Prüfung

Teilnahme (T)

Benotung

unbenotet