Dissertationen

Promotionsstudiengang Kunstwissenschaften

Laufende Promotionsprojekte:

Robert Hausmann: Prototypen. Kunstpädagogisches Handeln einer Gegenwart der Digitalität, betreut durch Prof. Dr. Sara Burkhardt

Oliver Müller: Die Méditerranée in Werken, Projekten und Ausstellungen der zeitgenössischen Kunst – Eine kunstwissenschaftliche Multi Sited Ethnography im nordöstlichen Mittelmeerraum, betreut durch Prof. Dr. Nike Bätzner.

Charlotte Silbermann: Die Installation als Versuchsanordnung. Eine Aktualisierung des Materialitätsbegriffs in installativen Praktiken zeitgenössischer Künstler*innen, betreut durch Prof. Dr. Nike Bätzner.

Thomas Tiltmann: Die Sofortbild-Fotografie als Ausdrucksmedium von Fotografinnen und Künstlerinnen, betreut durch Prof. Dr. Nike Bätzner.

Cara Venzke: „Relief heißt Dazwischen“. Das Relief als Schwellenphänomen in der zeitgenössischen Kunst, betreut durch Prof. Dr. Mirjam Schaub.


Abgeschlossene Dissertationen

Noa Levin: Living Mirrors of the Universe: Expression and Perspectivism in Benjamin and Deleuze after Leibniz, abgeschlossen im Februar 2020 am Center for Research in Modern European Philosophy, Kingston University, Great Britain, Externe Gutachterin: Prof. Dr. Mirjam Schaub.

Iris Dankemeyer: Erotik des Ohrs. Musikalische Erfahrung und Emanzipation nach Adorno, Erstbetreuerin: Prof. Dr. Mirjam Schaub, abgeschlossen im Juli 2017 am Institut für Philosophie der Freien Universität Berlin, veröffentlicht in der Edition tiamat, Berlin 2020.

Sebastian Löwe: Als Kitsch ausgewiesen! Neuaushandlungen kultureller Identität in Populär- und Alltagskultur, Architektur, Bildender Kunst und Literatur nach 1989, abgeschlossen im Oktober 2015 am Germanistischen Institut, Philosophische Fakultät II, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, veröffentlicht im Neofelis Verlag, Berlin 2017, kooperative Promotion, Zweitbetreuerin: Prof. Dr. Nike Bätzner.