Projektentwicklung und Projektmanagement
Wie wird aus Inhalt Form?

WORKSHOP (Kunstwissenschaften) mit Martin Conrath und Marion Kreißler
Anmeldung: mk-mc(at)mc-mk.de

©Marion Kreißler, Martin Conrath

Unsere Workshops zu Projektentwicklung und -management verstehen wir als eine Strukturierung vorhandener Neugier an der Produktion von Ausstellungen. Und Ausstellungen verstehen wir als Schnittstellen von Kommunikation: nämlich dem vielfältig „hinweisenden“ Austausch von Beobachtetem. Das Ausstellen von Bildern oder anderen Werken ist also ein Vergleichen und ohne Kontext nicht kommunizierbar. 

Die beiden Workshops „Wie wird aus Inhalt Form?“ spielen konkret durch, wie an Beispielen aus Film, Regie, Video und größeren Ausstellungen [u.a. werkleitz gesellschaft, dOCUMENTA (13)] das Ineinandergreifen von Theorie und Praxis mit kontextuellen Vorgaben abgeglichen und anhand systemischer Modelle in einem reproduzierbaren Arbeitsprozess zusammengefasst werden kann. Wie wird eine Idee entwickelt, eine Ausstellungsplanung strukturiert, deren Einrichtung vorbereitet und wie werden Kosten abgeschätzt? Welche Rolle spielen das Erscheinungsbild einer Ausstellung, die mediale Umsetzung und der Austausch mit Künstler*innen, Gestalter*innen und Kurator*innen? Eine Übung an einem konkreten Modellprojekt wird ansatzweise mit Recherchen, Strukturplänen, Kostenermittlungen und Überlegungen zu einem Erscheinungsbild Gelegenheit geben, das Gelernte auch anzuwenden.

Marion Kreißler, *1958; Bildende Künstlerin. Kuratorische und gestalterische Arbeiten bei Ausstellungen und Ausstellungseinrichtungen.

Martin Conrath, *1958; Bildender Künstler. Kuratorische, gestalterische und organisatorische Arbeiten bei Ausstellungen, Ausstellungseinrichtungen und Ausstellungsplanungen.

www.mc-mk.de

www.m-two-m.de

Lehrende(r)

Voraussetzungen

Insbesondere für Master Kunstwissenschaften, Modul 4 (Projektorientierte Praktiken), auch möglich für Studierende in der Abschlussphase des Studiums

Ort

Seminarräume, Schleifweg 6

Zeit

voraussichtlich auf das Ende des Semesters verschoben

Lehrende(r)

Voraussetzungen

Insbesondere für Master Kunstwissenschaften, Modul 4 (Projektorientierte Praktiken), auch möglich für Studierende in der Abschlussphase des Studiums

Ort

Seminarräume, Schleifweg 6

Zeit

voraussichtlich auf das Ende des Semesters verschoben