Tagesexkursion nach Weimar
26. Mai 2019

in Verbindung mit dem Seminar: Gemeinschaft für die Gesellschaft ?
Ideen des Bauhauses und deren Weiterwirken
Prof. Dr. Nike Bätzner

Tomás Saraceno, Installation im Foyer des Bauhaus Museums Weimar

Die Eröffnungsausstellung des Neuen Bauhaus Museums in Weimar legt einen besonderen Fokus auf die Frage, wie wir miteinander leben wollen – versucht also, die Wirksamkeit des Bauhauses zu erkunden. Außerdem bietet Weimar noch weitere Programmpunkte, die für die Diskussion der Grundlagen und der Ideen des Bauhauses wichtig sind. Das Haus am Horn war ein Modellbau für das Ineinandergreifen der Künste und Gewerke. Im Neuen Museum Weimar werden wir uns eine Ausstellung über die Vorläufer des Bauhauses ansehen, zu Van de Velde, Nietzsche und die Moderne.

Programmablauf:

Anreise ab Halle/Berlin mit Gruppenkarte (Absprache dazu im Seminar)

11:30, Haus am Horn, Weimar, mit Führung

14:30, Bauhaus Museum Weimar, mit Führung, zuvor schon individuelle Besichtigung möglich

15:30 Neues Museum Weimar, mit Führung

 

Lehrende(r)

  • Prof. Dr. Nike Bätzner

Lehrende(r)

  • Prof. Dr. Nike Bätzner