Wettbewerb des Münzenberg Forum 2020

Das MÜNZENBERG FORUM BERLIN erwartet in den einzelnen Kategorien Einsendungen, die sich mit den jeweiligen Stilmitteln im Kontext des Themas mit heutigen gesellschaftspolitischen Verhältnissen und Entwicklungen auseinandersetzen. Bewerbungsschluss: 9. August 2020

Das MÜNZENBERG FORUM BERLIN lobt 2020 zum fünften Mal einen Kunstwettbewerb in drei unterschiedlichen Kategorien – Fotografie, Film und Collage – aus. In jeder Kategorie ist ein Preisgeld von 5000 € ausgeschrieben, das von einer Jury unter den Gewinnern aufgeteilt wird.

In Zeiten des Ausnahmezustands ein Zitat aus Albert Camus „Die Pest“ (1947):

„Alle waren sich darin einig, dass die Annehmlichkeiten des früheren Lebens kaum mit einem Schlag zurückkehren würden und das es leichter sei zu zerstören, als wieder aufzubauen.“

Pandemien ist wie allen Katastrophen gemein, dass diese über die Betroffenen hereinbrechen und ein Ende, die Rückkehr zum Normalzustand, aus der Sichtweite gerät. Das alltägliche Leben wird überformt und neu geprägt, im Fall von Covid19: Von der nicht greifbaren Krankheit, Unsicherheiten, Einschränkungen, Kontrolle, Isolation und Rückzug, aber eben auch Solidarität, Verbundenheit und Umgehungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite.