EEBA 2020: Foto- & Kunstwettbewerb

Aufgabe ist, die Öffentlichkeit sowie Experten über die EEBA-Veranstaltung hinaus für das Thema Sehen, die Gewebespende, insbesondere die Augenhornhautspende, -aufbereitung und -transplantation zu sensibilisieren. Eingereicht werden kann: Fotoreportage, Portraitserie, Malerei oder Film. 1. Preis: 1.000,- Euro, Publikumspreis: 500,- Euro. Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2019

Im letzten Jahr konnte die DGFG, die bundesweit die Gewebespende in Deutschland organisiert, über 3.600 schwer augenkranke Patienten mit einer Augenhornhaut aus der Gewebespende versorgen und so ihr Augenlicht retten. Die kommende internationale Expertentagung, bei der die DGFG Gastgeberin ist und auf der Gewebespendeorganisationen, Ärzte und Mitarbeiter aus Gewebebanken aus aller Welt zusammenkommen, findet vom 16.-18. Januar 2020 in Hannover statt. Thema der Veranstaltung ist „VISION 2020“ und der Kampf gegen Blindheit. Um die Aufklärungsarbeit zu der Gewebespende zu fördern, veranstaltet die DGFG zusammen mit der EEBA (European Eye Bank Association) einen Foto- und Kunstwettbewerb:

EEBA 2020 - Foto- & Kunstwettbewerb - ‘‘The Art of Tissue Donation, Processing and Transplantation“

1. Preis: 1.000,- Euro
Publikumspreis: 500,- Euro

Die Einreichungsfrist endet am 31. Oktober 2019.

Aufgabe ist, die Öffentlichkeit sowie Experten über die EEBA-Veranstaltung hinaus für das Thema Sehen, die Gewebespende, insbesondere die Augenhornhautspende, -aufbereitung und -transplantation zu sensibilisieren. Ziel des Wettbewerbs ist auch, den Menschen, die an den dahinterstehenden Prozessen beteiligt sind, Aufmerksamkeit und Anerkennung zu schenken. Auch Einreichungen „fachfremder“ Personen sind willkommen.

Gesucht wird: Fotoreportage, Portraitserie, Malerei oder Film

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite.