make me! Contest zum Łódź Design Festival 2020

20 ausgewählte Arbeiten werden zum Łódź Design Festival 2020 in Polen vor internationalem Publikum ausgestellt. Im Fokus steht die Förderung und Präsentation von jungen Designern und Berufsanfängern. Der diesjährige Preispool des Wettbewerbs beträgt ca. 15.200,- Euro. Bewerbungsschluss: 15. März 2020

DER WETTBEWERB
Der internationale Wettbewerb make me! ist eine innovative Veranstaltung im Bereich des Produktdesigns in Europa und eine Schlüsselveranstaltung des Łódź Design Festivals.  Der Wettbewerb richtet sich an Designerinnen und Designer, Studierende und Alumni, insbesondere aus den Kunst- und Designdisziplinen. Dank der Präsentation der Projekte in einer öffentlich zugänglichen Ausstellung im Rahmen des Festivals und den Kontakten mit Experten, kann make me! ein vielversprechender Startpunkt für die weitere berufliche Entwicklung sein.

TEILNAHME
Der Wettbewerb richtet sich an Designerinnen und Designer, Studierende und Alumni. Die Teilnehmenden sollten zwischen 20 und 35 Jahre alt sein, da beabsichtigt ist, Talente zu fördern und zu präsentieren, die am Anfang ihrer Karriere stehen und an ihrem ersten Projekt arbeiten, das in Produktion gehen soll. Der eingereichte Wettbewerbsbeitrag kann eine Modellvisualisierung, ein Prototyp oder ein fertiges Produkt sein. Es werden auch Projekte ausgezeichnet, die mit Material experimentieren oder neue Interpretationen bestehender Funktionen suchen.
Für die Teilnahme ist eine Anmeldegebühr von 36,- Euro erforderlich. Die aus den Anmeldegebühren gesammelten Mittel werden zur Deckung der Kosten für die Organisation des Wettbewerbs und der Ausstellung nach dem Wettbewerb verwendet. Das Einreichen mehrerer Projekte ist grundsätzlich möglich. Hierfür wird jedoch eine weitere Anmeldegebühr erhoben.

ANMELDUNG ZUM WETTBEWERB
Die Anmeldung zu erfolgt über ein Online-Formular auf der Webseite. Nach erfolgreicher Registrierung erhalten die Teilnehmenden eine Teilnahmebestätigung per Email. Anmeldeschluss ist der 15. März 2020.

EINREICHUNGSFORM
Es werden nur Online-Beiträge akzeptiert deren Grafikdateien jeweils 4 MB nicht überschreiten. Auf den Bildern sollten das Produkt und die Benutzung optimal zu erkennen sein.

BEWERTUNGSKRITERIEN
Die Wettbewerbsbeiträge werden in zwei Stufen von einer ausgewählten Jury aus 10 Jurorinnen und Juroren geprüft und unter anderem nach folgenden Gesichtspunkten bewertet:
Originalität des Designkonzepts, Marktpotenzial und ästhetischer Wert des Projekts, Qualität der Beschreibungen, der Fotos und des Modellbaus.

AUSSTELLUNG
Aus allen Beiträgen werden 20 ausgewählte Projekte in einer gemeinsamen Ausstellung auf dem Łódź Design Festival in Polen vom 15. bis 24. Mai 2020 präsentiert. Die Gewinnerinnen und Gewinner des Wettbewerbs make me! werden während der Eröffnungsgala des Festivals bekannt gegeben und ausgezeichnet. Während der Veranstaltung werden auch andere Preise, unter anderem einen Sonderpreis, überreicht.

AUSZEICHNUNGEN & BENEFITS
Jede Person, die eine Bewerbung zum Wettbewerb einreicht, erhält auch eine Eintrittskarte für das Łódź Design Festival 2020 in Polen. Die Finalistinnen und Finalisten erhalten außerdem eine Unterkunft für eine Nacht während des Festivals vom 15. bis 16. Mai 2020.

1. Preis ca. 7.000 Euro

2. Preis ca. 4.700 Euro

3. Preis ca. 2.300 Euro

Interprint Sonderpreis ca. 1.200 Euro

Übersicht & Termine
 

Anmeldung bis zum 15. März 2020

Anmeldeformular
 

Links

Łódź Design Festival 2020

make me! International Design Contest

 

 

Übersicht & Termine
 

Anmeldung bis zum 15. März 2020

Anmeldeformular
 

Links

Łódź Design Festival 2020

make me! International Design Contest