Sehsüchte Filmfestival

In verschiedenen Kategorien können Filme eingesendet werden. Bewerbungsschluss: 7. Januar 2020

Vom 22.04. – 26.04.2020 findet zum 49. Mal das Internationale Studierendenfilmfestival Sehsüchte unter dem Motto 20:20 Vision in Potsdam-Babelsberg statt. Sehsüchte ist eines der größten Studierendenfilmfestivals in Europa und ist jedes Jahr eine wichtige Plattform für den internationalen Filmnachwuchs.

Das Festival legt Wert auf ein vielseitiges und innovatives Programm, das sowohl die Themen der internationalen Filmschaffenden, als auch die Vielfalt der Medienlandschaft abbildet. Sehsüchte möchte den internationalen Filmnachwuchs fördern und mit der etablierten Branche vernetzen, sowie junges Kino einem breiten Publikum zugänglich machen.

Wettbewerbssektionen

Wir rufen internationale Nachwuchsfilmemacher*innen dazu auf, ihre Filme für die folgenden Kategorien einzureichen:

  • Spielfilm (ab 40 Min.)
  • Spielfilm kurz (bis zu 40 Min.)
  • Dokumentarfilm (alle Längen)
  • Animationsfilm (alle Längen)
  • Future: Kids (Kinderfilme / alle Längen)
  • Future: Teens (Jugendfilme / alle Längen)
  • Fokus Produktion (besondere Produktionsleistung / alle Längen)
  • 360° Filme (ab 2 Min.)

Die Filmeinreichung ist online über das Portal festhome.com möglich.