Kategorien
Game Jam: Ein Raum

Rabendämmerung

„Der Rabe Ralf ruft schaurig : Kra! Das End ist da! Das End ist da!“

Die Eingangstür befindet sich auf einem Altar mit Kerzen.

Im Game „Rabendämmerung“ befindet sich der Spieler/die Spielerin auf einer großen, umzäunten Lichtung im Wald und hört einen Raben krächzen. Wenn er/sie mit dem Raben interagieren, verkündet dieser das Ende der Welt. Kurz darauf fällt ein Stern vom Himmel und löscht alles aus, wodurch das Game beendet wird. Alternativ hat der Spieler/die Spielerin allerdings auch die Möglichkeit noch schnell durch die Tür auf dem Altar zu fliehen.

Der Rabe Ralf sitzt unruhig auf seinem Ast und wartet auf die Interaktion

Als kleines Easteregg kann man auf dem Gelände einen Grabstein entdecken. Auf diesem steht der Name „R. Ralf“. Darunter findet man die Zeile: “ Der Rabe Ralf ruft schaurig …“. Auch steht dort ein Geburts- (1887-1914), aber kein Todesdatum. Dies ist eine Anspielung auf die Zeit, in welcher das Gedicht „Der ZwölfElf“ geschrieben wurde.

Der Grabstein steht rechts neben dem Eingangsaltar

Schreibe einen Kommentar