Kategorien
Game Jam: Ein Raum

Famooser Toilettenraum

Die Dommel reckt sich auf im Rohr.
Der Moosfrosch lugt aus seinem Moor.

Als Spieler*in können wir ohne Schlüssel nicht zurück und müssen uns also auf die Suche nach diesem machen. Die beiden Gedichtzeilen geben uns dabei Hinweise, wo wir im verlassenen Toilettenraum suchen müssen.

Ursprünglich wollte ich, dass sich die beiden im Gedicht erwähnten Tiere in einem Moor unter freiem Himmel befinden. Der Aufgabenstellung entsprechend habe ich dann das Moor in einen Raum geholt, genauer in einen überschwemmten Toilettenraum. Die düstere Atmosphäre des Gedichts spiegelt sich in der Trostlosigkeit des Raumes wieder.

Die Rohrdommel versperrt den Weg zu dieser Toilettenzelle

Durch das Aktivieren der Gedichtzeile wird sie allerdings motiviert, sich den Kopf nach oben reckend in das naheliegende Schilfdickicht zu begeben. Dadurch können wir in die Toilettenzelle eintreten und finden den zweiten Teil der Gedichtstrophe.

Der Moosfrosch kommt an die Oberfläche und kann uns mit dem verloren gegangenen Schlüssel weiterhelfen, wodurch der Raum wieder verlassen werden kann.

Schreibe einen Kommentar