wintersemester 04/05


kw 41
projektvorstellung


kw 42
projektstart


kw 42/43 (11.-22.10.2004):

workshop quickMades® auf den spuren Marcel Duchamps durchstreifen wir die örtlichen bau- und heimwerkermärkte, lassen uns inspirieren von formen und materialien, werkzeugen und funktionen, bauteilen und bedeutungen… und entdecken in diesen alltäglichen dingen plötzlich neue zusammenhänge, neue funktionen und neue bedeutungen.

quickMades heisst: etwas vorhandenes finden, einen bestehenden alltagsgegenstand und mit geringem aufwand zu einem produkt mit neuer veränderter funktion zu transformieren – dabei können auch industrielle halbzeuge oder neuartige materialien eingesetzt werden.

http://www.artlex.com/ArtLex/r/readymade.html http://users.hartwick.edu/dejardinf/20/duchamp.htm http://www.mnstate.edu/gracyk/courses/phil%20of%20art/duchamp2.htm

kw 44/45

material- und technologie-exkurs

als vorbereitung auf die expeditionen zu den regionalen betrieben wird eine sammlung von beispielen erstellt, die jeweils ein bestimmtes material oder eine technologie zum schwerpunkt haben.


- Draht
- Papier und Karton
- Metall
- Kunststoff
- Keramik
- Glas
- Holz
- Stein

präsentation der sammlungen: werkstoffe, technologien mit beispielen, gegenstände oder abbildungen, soweit vorhanden können auch eigene modelle gezeigt werden.

im anschluss an die präsentation werden wir herausfinden, warum die sendung mit der maus eine der wichtigsten fernseh-produktionen für designer ist.

material-inspirationen im netz: http://www.materio.com
http://www.designafairs.com
http://www.materialworks.com
http://material-vision.messefrankfurt.com/global/en/home.html
http://www.materialatlas.com
http://www.modulor.de/


ab kw 46

exkursionen zu ausgewählten regionalen betrieben


für jede exkursion übernimmt ein teilnehmer (oder eine gruppe) die patenschaft und erstellt eine bildreportage / dokumentation des besuchs. schwerpunkt hier ist die beschreibung der in dem besuchten betrieb möglichen technologien und bearbeitungsverfahren, besonderheiten etc.

diese reportagen bilden für den weiteren verlauf unseren ressourcen-informationspool

parallel: entwicklung erster ideen und konzepte

optional: vor-ort workshops in ausgewählten betrieben

ab kw 49

workshop x-mas x-hibit


als generalprobe für den später geplanten shop werden die quickmades® für eine vorweihnachtliche verkaufsausstellung aufbereitet, der event geplant und durchgeführt, das ganze als ein get together mit dem entstehenden netzwerk, einladungen an die kooperationspartner, ausstellung der reportagen etc.

kw 51

x-mas x-hibit / vernissage und mehrtägige verkaufsausstellung

ab kw 02

ausführung der konzepte und entwürfe, dialog mit den ausgewählten kooperationsbetrieben über machbarkeiten, produktionsbedingungen etc. entwurfsreihen und kommunikation anhand von vor-modellen, gegebenfalls modell- / prototypen-erstellung in kooperation mit den ausgewählten betrieben.

workshop: designer as producer


kw 06

präsentation der produkt-ideen