Ausstellungen – Vorschau

Burg Galerie im Volkspark

take-off 2021
Meisterschüler*innen der BURG
12. August bis 5. September 2021

In diesem Jahr – 2021 – startet die BURG mit einer neuen Ausstellungsreihe. Unter dem Titel take-off zeigt sie die Abschlussarbeiten der Meisterschüler*innen nach erfolgreichem Studium. In den letzten Jahren ist die Anzahl derer, die an der BURG für diesen zusätzlichen Abschluss vorgeschlagen wurden, gewachsen. Diese Präsentationen vor der Prüfungskommission finden individuell und an verschiedenen Orten statt.
Die BURG möchte mit einer Ausstellung in der Burg Galerie die Aufmerksamkeit auf die herausragenden künstlerischen Ergebnisse aus dieser Zeit lenken und zeigt 2021 die Arbeiten von 15 Meisterschülerinnen und Meisterschülern.
Die Ausstellenden sind: Henriette Aichinger, Stine Albrecht, Arif Amirov, Simon Baumgart, Elena Bordacconi, Ildikó Dánfalvi, Pia vom Ende, Han Kim, Eri Hayashi, Therese Lippold, Marc-Antoine Petit, Jorge Sánchez Di Bello, Sarah Schuschkleb, Paul Werner und Lina Zacher.
Das Spektrum der künstlerischen Themen und die dafür gewählten medialen Formen sind vielschichtig und weit gefasst. Sie reichen von Performance und Installation über Malerei, Grafik, Bildhauerei, Fotografie bis zu Schmuck, Video und Virtuell Reality.

Öffnungszeiten: Täglich 14–19 Uhr
Ort: Burg Galerie im Volkspark, Schleifweg 8a, 06114 Halle (Saale)
Eintritt: Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist für die Gäste jedoch verpflichtend.

---

graduiert ≈ präsentiert
Die Stipendiatinnen und Stipendiaten der Graduiertenförderung des Landes Sachsen-Anhalt 2020 und 2021 stellen aus
13. Oktober bis 7. November 2021

Es ist wieder soweit: Die Ergebnisse der Graduiertenförderung werden vorgestellt. Voraussichtlich zehn Alumni der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle aus den Fachbereichen Kunst und Design haben im Austausch mit der Hochschule und finanziell weitgehend abgesichert neue Werkkomplexe entwickelt, die nun in der Ausstellung präsentiert werden. Kuratiert von Dr. Jule Reuter in Zusammenarbeit mit Flora Taubner.

Öffnungszeiten: Täglich 14–19 Uhr
Ort: Burg Galerie im Volkspark, Schleifweg 8a, 06114 Halle (Saale)
Eintritt: Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist für die Gäste jedoch verpflichtend.

---

Inside Out
Ausstellung der Klasse Textile Künste von Prof. Caroline Achaintre
25. November 2021 bis 13. Januar 2022

Die Welt steht Kopf und wir versuchen kontinuierlich darin als Künstler*innen weiter zu existieren und uns dabei nicht zu sehr einschränken zu lassen. Wir sind relativ widerstandsfähig. Dennoch gibt es eine Realitätsverschiebung, die erst langsam an die Oberfläche kommt oder kommen wird, ist die Kunst doch eine Art innerer Reflektor. Die Studienrichtung Textile Künste stellt in der Burg Galerie im Volkspark Arbeiten aus, die 2020 und 2021 entstanden sind. Textile Arbeiten, Malerei, Objekte, Installationen, Performances und Sound Installationen werden zu sehen sein.

Öffnungszeiten: Täglich 14–19 Uhr
Ort: Burg Galerie im Volkspark, Schleifweg 8a, 06114 Halle (Saale)
Eintritt: Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist für die Gäste jedoch verpflichtend.

Ausstellungen der Burg Galerie

Aktuell / Vorschau / Archiv

Begleitprogramm

Veranstaltungen / Vermittlung

Öffnungszeiten der Ausstellungen

Täglich 14–19 Uhr

Besucheradresse

Schleifweg 8 a, 06114 Halle

Postadresse

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Galerie im Volkspark
Postfach 200252, 06003 Halle

Kontakt

Dr. Jule Reuter, Kuratorin
T +49 (0)345 7751-580 80
reuter(at)  burg-halle.  de
Montag bis Donnerstag

Prof. Rolf Wicker
T +49 (0)345 7751-681
wicker(at)  burg-halle.  de