Holzschnitt

Franca Bartholomäi
Begleitende Künstlerische Grundlagen, Sommersemester 2021,

Holz- und Linolschnitt - FIAT LUX. Es werde Licht.

Der Holzschnitt ist das älteste und vom Prinzip her einfachste Druckverfahren. Man arbeitet zum Licht hin: Was man wegschneidet, wird weiß -, was stehenbleibt, druckt. Das klingt simpel, aber dieses Umdenken erfordert ein hohes Maß an Abstraktion und Feingefühl für das Zusammenspiel von Hell und Dunkel, Linie und Fläche, Struktur und Proportion. Aufgrund seiner scheinbaren Einfachheit ist der Holzschnitt oder ein vergleichbare Hochdruckverfahren sehr direkt, d.h. man sieht schon auf der Platte, wie es auf dem Papier aussehen wird. Deswegen eignet er sich perfekt, um das grafische Denken zu schulen. - Und noch ein Aspekt: Holz oder Linoleum setzen einen Widerstand entgegen, den auszuhalten, eine wohltuende, bereichernde Erfahrung sein kann. Diese Materialien entschleunigen. Ich sehe meinen Kurs deshalb auch als Einladung, sich in Geduld zu üben. Ob nun klassische Schwarzweiß-Holzschnitte oder raffinierte Mehrfarbdrucke, der Kurs richtet sich an alle, die sich auf das Abenteuer Druckgrafik einlassen oder einfach nur ihren Schein für grafische Techniken machen wollen.

 

Die Angebote der begleitenden künstlerischen Grundlagen, die Innerhalb des Semesters an der Burg stattfinden, können nur von den Studierenden wahrgenommen werden, die nicht gleichzeitig in den Fachklassen betreut werden! Diese Maßnahme ist nötig um auch im nächsten Semester die Kohorten Trennung einzuhalten und damit die Präsenzlehre an der Burg zu ermöglichen.

Anmeldung:

post(at)francabartholomaei.de

Schein:

Nach regelmäßiger Teilnahme.

Bitte beachten:

Kontakt halten per E-Mail ist wichtig! In der Druckwerkstatt stehen drei Arbeitsplätze zur Verfügung. Ich versuche zwei Kursgruppen von jeweils 3-4 Leuten zu bilden.

Lehrende

Franca Bartholomäi

Studiengang / -richtung

Bildnerische Grundlagen

Semester

Sommersemester 2021

Lehrende(r)

Franca Bartholomäi



Ort

BURG, Grafik, Holzschnitt-Werkstatt

Zeiten und Termine

Nach Vereinbarung. Im Wesentlichen ab der 24. Kalenderwoche immer montags und donnerstags von 10.00-16.00 Uhr.
Unter besonderen Umständen ist auch eine Kurseinheit von der 19. bis zur 23. Kalenderwoche möglich (donnerstags 10.00–16.00 Uhr) in Absprache mit der/dem Professor*in der Grundlagen-oder Fachklasse.



Modulbereich Design / Angebote Kunst

Begleitende Künstlerische Grundlagen

Benotung

benotet

Die Angebote der begleitenden künstlerischen Grundlagen, die Innerhalb des Semesters an der Burg stattfinden, können nur von den Studierenden wahrgenommen werden, die nicht gleichzeitig in den Fachklassen betreut werden! Diese Maßnahme ist nötig um auch im nächsten Semester die Kohorten Trennung einzuhalten und damit die Präsenzlehre an der Burg zu ermöglichen.

Anmeldung:

post(at)francabartholomaei.de

Schein:

Nach regelmäßiger Teilnahme.

Bitte beachten:

Kontakt halten per E-Mail ist wichtig! In der Druckwerkstatt stehen drei Arbeitsplätze zur Verfügung. Ich versuche zwei Kursgruppen von jeweils 3-4 Leuten zu bilden.

Lehrende

Franca Bartholomäi

Studiengang / -richtung

Bildnerische Grundlagen

Semester

Sommersemester 2021

Lehrende(r)

Franca Bartholomäi



Ort

BURG, Grafik, Holzschnitt-Werkstatt

Zeiten und Termine

Nach Vereinbarung. Im Wesentlichen ab der 24. Kalenderwoche immer montags und donnerstags von 10.00-16.00 Uhr.
Unter besonderen Umständen ist auch eine Kurseinheit von der 19. bis zur 23. Kalenderwoche möglich (donnerstags 10.00–16.00 Uhr) in Absprache mit der/dem Professor*in der Grundlagen-oder Fachklasse.



Modulbereich Design / Angebote Kunst

Begleitende Künstlerische Grundlagen

Benotung

benotet