Praktisch: Neuartiger lösemittelfreier Pinselreiniger

by 1. April 2014

Mikroemulsionen/ Pinselversuch/Abbeizer alte lösemittelbasierte Farbe – Vergleich links HR, rechts ME

Allein in deutschen Baumärkten werden pro Jahr rund eine Million Liter Pinselreiniger verkauft.
Um hierzu eine Alternative zu schaffen, wurde am Forschungs­zentrum Jülich zusammen mit der Firma Bernd Schwegmann GmbH & Co. KG (Grafschaft-Gelsdorf) ein neuartiger Mikroemulsionsreiniger entwickelt. Der wasserbasierte Reiniger ist vollständig kennzeichnungsfrei und enthält keine Lösemittel. Die Komponenten sind leicht biologisch abbaubar. Darüber hinaus ist der Reiniger hautverträglich, pH-neutral und geruchlos.

Eine revolutionäre Formel, mit integrierter Pinselpflege für geschmeidige Werkzeuge. Greift weder Pinselhaare noch Gewebe, Holz oder andere Materialien an und verfügt trotzdem über hervorragende Reinigungs- und Löseeigenschaften. Löst problemlos hartnäckigste Verschmutzungen, z.B. wasser- oder lösemittelhaltige Farben, Lacke, Lasuren, Öle, Wachse, Fette und Ruß. Entfernt sogar Farbspritzer, Bitumen, Teer und die meisten Klebstoffe aus Kleidung. Ideal zum Reinigen von Spritzpistolen, Mischanlagen oder Druckmaschinen.

via DBU und mehr Infos unter www.clou.de



(1) Comment

Aart
9 years ago ·

Ein Tipp aus der Werkstatt: “Was nach wie vor das Beste für diese Zwecke ist: die gute alte Kernseife.”

Leave a Reply