Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus an der BURG

Präsenzlehre an der BURG ist wieder möglich. Die Maskenpflicht ist grundsätzlich aufgehoben.

+++ Aktuelle Änderungen werden laufend an dieser Stelle veröffentlicht +++

(Stand: 03.06.2022)
Bitte beachten Sie folgende aktuellen Regelungen, bitte lesen Sie auch die vollständige Allgemeinverfügung:

Lehre an der BURG

  • Das Sommersemester 2022 wird weitestgehend in Präsenz durchgeführt werden.
  • Die 3G-Regel entfällt, der Status muss nicht mehr nachgewiesen werden und einloggen ist nicht mehr nötig.
  • Eine Beschränkung der Personenanzahl in Räumen besteht nicht mehr, auch ist die Kohortenpflicht aufgehoben.

Liegenschaften der BURG

  • Die Mensen und der Konsum können ohne weitergehende Einschränkung öffnen.
  • Die Burg Galerie ist für hochschulinterne und externe Besucher*innen zugänglich.
  • Die Bibliothek hat ihre Öffnungszeiten verlängert und kann von Hochschulangehörigen sowie von externen Besucher*innen mit Leseausweis für die Bibliothek von 9 bis 20 Uhr besucht werden.
  • Zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Studium und Beruf ist das Mitbringen von Kindern auf den Campus wieder erlaubt. Nähere Absprachen dazu sind mit den verantwortlichen Lehrenden zu treffen.

Maskenpflicht

  • Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist grundsätzlich aufgehoben. Zum Schutz von vulnerablen Gruppen gilt aber: Wenn jemand aus dem Kreis der Teilnehmenden im Raum das Tragen eine Mund-Nase-Bedeckung wünscht, tragen bitte alle Teilnehmenden eine medizinische oder FFP2-Maske.

Lüften/Homeoffice

  • Räume, welche von mehreren Personen genutzt werden, müssen zu Beginn und zum Ende der Nutzung sowie währenddessen alle 20 Minuten über die gesamte Fensterfläche für eine Dauer von fünf Minuten gelüftet werden. Einzeln genutzte Räume müssen stündlich entsprechend gelüftet werden.
  • Homeoffice wird weiterhin nach Absprache mit den Führungskräften ermöglicht.

Informationen zu Corona-Test-Möglichkeiten

  • Allen Mitgliedern der BURG werden Selbsttest angeboten. Zurzeit stehen ausreichend Tests zur Verfügung. Es wird empfohlen, dass sich jede*r zweimal wöchentlich testet.
  • Informationen zu Testmöglichkeiten in der Stadt Halle finden Sie hier: Halle (Saale) - Händelstadt: Hinweise zu Testmöglichkeiten

Der Zugang zu den Liegenschaften ist grundsätzlich ausgeschlossen, wenn:

  • Sie erkennbare Symptome einer COVID-19 Erkrankung oder jeglicher Atemwegs- oder Erkältungssymptome (egal in welcher Stärke) an sich feststellen und diese ärztlich nicht abgeklärt sind.
  • Sie unter Quarantäne gestellt sind bzw. Sie damit rechnen müssen.
  • Sie an COVID-19 erkrankt sind.
  • Wenn Sie ein Verdachtsfall sind und das Testergebnis noch nicht vorliegt.
  • Sie mit einer unter Quarantänen gestellten Person zusammenleben und keine Ausnahmegenehmigung zum Zutritt haben.

Alle Informationen sowie die detaillierten Regelungen finden Sie in der Allgemeinverfügung. Bei offen gebliebenen Fragen melden Sie sich gern weiterhin unter corona-post(at)  burg-halle.  de.

Beratungsangebot Corona-Krise
Herr John vom Studentenwerk Halle berät Studierende der BURG bei Fragen und Problemen psychologisch und natürlich streng vertraulich. Studierende können über die E-Mail-Adresse psychologischeberatung(at)  burg-halle.  de Kontakt mit Herrn John aufnehmen, um einen persönlichen Beratungstermin in den Räumen des Studentenwerks bei der Harz-Mensa zu vereinbaren.

​Die BURG bietet Lehrenden und Mitarbeiter*innen während der Corona-Krise ein unabhängiges und vertrauliches Beratungsangebot durch die psychologische Beraterin Frau Bodenstein an. Interessierte können sich per E-Mail über krisentelefon(at)  burg-halle.  de bei Frau Bodenstein melden, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren. In dringenden Fällen kann Frau Bodenstein auch telefonisch unter +49 179 4607907 kontaktiert werden. 

Weiterführende Informationen

  • Digitale Lehre und Kommunikation an der BURG
    Ein Überblick zu Tools & Tricks, die digitale Lehr- und Austauschformate erleichtern ... mehr

Die Hochschulleitung

Allgemeinverfügung

Aktuelle Allgemeinverfügung der BURG für das Sommersemester 2022

 

English version

Information on handling the corona virus at the BURG
 

Ansprechpartnerin des Krisenstabs an der BURG

Kristin Wildenhain
Referentin der Kanzlerin
Koordinatorin des Krisenstabs
T +49 (0)345 7751-514
corona-post(at)  burg-halle.  de

Corona-Teststationen sowie Ansprechpersonen der Stadt Halle zum Coronavirus

Alle wichtigen Kontakte finden Sie hier

Digitale Lehre und Kommunikation an der BURG

Tools & Tricks zu digitalen Lehr- und Austauschformaten

 

 

Allgemeinverfügung

Aktuelle Allgemeinverfügung der BURG für das Sommersemester 2022

 

English version

Information on handling the corona virus at the BURG
 

Ansprechpartnerin des Krisenstabs an der BURG

Kristin Wildenhain
Referentin der Kanzlerin
Koordinatorin des Krisenstabs
T +49 (0)345 7751-514
corona-post(at)  burg-halle.  de

Corona-Teststationen sowie Ansprechpersonen der Stadt Halle zum Coronavirus

Alle wichtigen Kontakte finden Sie hier

Digitale Lehre und Kommunikation an der BURG

Tools & Tricks zu digitalen Lehr- und Austauschformaten