SANDSTEIN - SYMPOSION

in Reinhardtsdorf (Elbsandsteingebirge)
für BURG-Studierende aus Kunst und Design

Man kann sich der Arbeit mit Stein auf viele Arten nähern: Man kann das Werkstück exakt planen wie ein Architekt, oder sich spontan anregen lassen durch die zufällige Form eines Blockes. Man kann nach einem exakten Modell oder nach Zeichnungen arbeiten oder nach einer kleinen plastischen Arbeitsskizze. Aber allen Arbeitsweisen gemeinsam ist das Phänomen, dass das gewünschte Endresultat schon fertig „im Stein steckt und nur noch herausgeholt werden muss“ (Michelangelo). Das ist eigentlich alles. Diese Arbeit ist faszinierend und eine ganz besondere Erfahrung. Sie zwingt automatisch zur Entschleunigung, zu Geduld, Konzentration, Respekt vor und zum Dialog mit dem Material. Außerdem stellt der Stein große Anforderungen an die räumliche Vorstellungskraft, an Kondition, Präzision, Beharrlichkeit, Geschicklichkeit, Phantasie und Mut zu irreversiblen Entscheidungen. Wir arbeiten an individuellen Ideen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Material und Werkzeug werden gestellt. Die Unterbringung erfolgt vor Ort in einer gro.zügigen Ferienwohnung mit 2-Bett Zimmer.

Termin:

Mo.,17. - Sa., 29. Sept. 2018  

Zielgruppe:

Studierende, die Lust auf 2 Wochen
intensiver Arbeit mit Sandstein haben

Teilnehmerzahl begrenzt: 6 Studierende FB Design
+ 6 Studierende FB Kunst  

Ort:

„Alter Steinbruch“ in Reinhardtsdorf,
Sächsische Schweiz, Anreise mit Privat-PKWs  
Unkostenbeitrag: zwischen 100 und 150 €
je nach Förderung durch den QPL, (zzgl. Verpflegung).  

Anmeldung und Infos:

ab sofort per mail bei Malou malou@vonsimson.com  

Schein/Punkte:

Ein Schein für Begleitende Künstlerischen Grundlagen (FB Kunst)
oder 2 ECTS - Punkte (FB Design)

Lecturer

  • Prof. Rolf Wicker

Termin:

Mo.,17. - Sa., 29. Sept. 2018  

Zielgruppe:

Studierende, die Lust auf 2 Wochen
intensiver Arbeit mit Sandstein haben

Teilnehmerzahl begrenzt: 6 Studierende FB Design
+ 6 Studierende FB Kunst  

Ort:

„Alter Steinbruch“ in Reinhardtsdorf,
Sächsische Schweiz, Anreise mit Privat-PKWs  
Unkostenbeitrag: zwischen 100 und 150 €
je nach Förderung durch den QPL, (zzgl. Verpflegung).  

Anmeldung und Infos:

ab sofort per mail bei Malou malou@vonsimson.com  

Schein/Punkte:

Ein Schein für Begleitende Künstlerischen Grundlagen (FB Kunst)
oder 2 ECTS - Punkte (FB Design)

Lecturer

  • Prof. Rolf Wicker