BOTTLE ON TOUR
Reisen – 2. Etappe

Methodische Gestaltungsübung des 2. Studienjahrs Industriedesign

In der zweiten Etappe ging es um die Trinkflasche – einen wertvollen Reisebegleiter auf kurzen und weiten Wegen.

 

In welchen Situationen werden Trinkflaschen genutzt? Beim Fahrradfahren, Sonnenbaden, beim Sport, während der Arbeit oder beim Klettern? Wie werden Flaschen getragen und gehalten? Wie ist ihre Handhabung mit klebrigen oder rutschigen Fingern? Wie passen sie in kleine oder große Hände? Wie werden sie wieder aufgefüllt und wie passen sie in eine volle Tasche?

Es geht um‘s Ganze und vor allem um‘s Detail.

In dieser Etappe stand die Auseindersetzung mit dem Material Kunststoff  und der Herstellung von Hohlkörpern im Rotationsguss im Fokus. Die prototypisch realisierten Entwürfe wurden für spezielle Situationen gestaltet und relevante Funktionen in das Material, die Oberfläche und Geometrie integriert.