Stop Recycling. Start Repairing!

„Stop Recycling. Start Repairing!“ ist das Motto von der Auftaktveranstaltung der Arbeitsgruppe MAKE. Mit eurer Hilfe und den Musterbeuteln die bei der Poststelle abgegeben werden können, bitten wir um kaputte Gegenstände für unseren ersten Workshop.

 

Der Workshop findet im Spiegelsaal im Volkspark statt, parallel zum „Fiasco – ma non troppo“ Symposion (vom 8. bis 10. November 2012). Die Teilnehmer werden mit drei von uns vorgegebenen Materialien experimentieren und hauchen deinem Objekt neues Leben ein! Das mittlerweile weltberühmte „Repair Manifesto“ ist unser Leitmotiv.

MAKE. ist der Arbeitstitel für das neue Querschnittslehrgebiet Material- und Technologievermittlung für Kunst & Design (siehe Burg gestaltet!). MAKE. sind Aart van Bezooyen (Vertretungsprofessor), Michael Krenz und Oliver Reinecke (Mitarbeiter) und hat als Aufgabe Synergie in Lehre und Studium anhand von Materialien und Techniken zu fördern.