BURG's offers to help
and support services
for Ukrainian refugees

New publications
of Burg Giebichenstein
University of Art and Design Halle

 

Iva Svoboda
received the Artprize
of the Saalesparkasse Foundation
 

Nominations
of the GiebichenStein
Design Prize 2022

Recap
Annual Exhibition 2022
BURG
 

University / News 03.08.2022

Mikrowettbewerb des Designhaus zur Gestaltung der Publikation „1,5 Grad. Gemeinsam. Nachhaltig. Handeln“ in Kooperation mit Evonik Industries AG

Die beiden Burg-Alumni Maja Redlin und Nils Krüger gestalteten als Gewinner*innen eines Mikrowettbewerbs des Designhaus Halle ein Buch zum Online-Portal DER BLOG in Kooperation mit der Evonik Industries AG. Am 1. September wird das Buch an der BURG auf dem Campus Design in Anwesenheit der Herausgeber*innen Gunda Röstel, Michael Vassiliadis und Christian Kullmann sowie den Gestalter*innen und Kooperationspartner*innen vorgestellt.

University / Exhibition 25.07.2022

„ÜBERSETZEN“ – Ausstellung der Keramik, Buchkunst und Bildhauerei in Eisenach

Vom Samstag, 2. Juli bis Sonntag 14. August 2022, sind im alten Elektrizitätswerk in Eisenach in der Uferstraße die Arbeiten von Studierenden, Absolvent*innen und Lehrenden aus den Studienrichtungen Keramik, Buchkunst und Bildhauerei der BURG ausgestellt und zeigen Objekte aus Holz, Keramik, Metall oder Papier, Installationen in Bild, Schrift und Ton. Die Ausstellung endet am Sonntag, 14. August 2022 mit einer feierlichen Finnissage in den Ausstellungsräumen.

Art / Book Art / News 11.07.2022

Metaverse und Trompe-l’œil – Arbeiten der Klasse für Buchkunst zur Jahresausstellung 2022

Vom 16.–17. Juli 2022 haben Sie die Chance, die Werkstatt der Klasse für Buchkunst doppelt zu sehen: gleichzeitig aufgeräumt und in lebendiger Benutzung. Keine Sorge: auch die Arbeiten der Studierenden der letzten Jahre sind zu sehen und anzufassen. Wir haben sie lediglich versteckt… Zusätzlich zur Ausstellung sind Sie am Sonntag, dem 17. Juli, um 14 Uhr zur Performance »I Drilled A Hole In My Room« von Jessica Mellage eingeladen.

Design / Furniture and Interior Design / Project 27.06.2021

Zuhause Arbeiten

Masterthesis von Kristin Lieb im SoSe 2021 In aller Munde und in vielen Wohnzimmern: das Homeoffice. Spätestens mit Covid -19, Digitalisierung und Lockdown hat die neue Arbeitsform eine breite Masse erreicht. Wer dabei nicht über das Privileg eines separaten Arbeitszimmers verfügt, hat sich zumindest temporär einen Platz zum Arbeiten eingerichtet. Sei es der Küchentisch, eine Ecke im Wohnzimmer, oder ein Schreibtisch im Schlafzimmer. Meistens findet sich immer irgendwo ein geeignetes Plätzchen. Um nach getaner Arbeit abschalten zu können, ist es sinnvoll, den Arbeitsplatz nicht ständig sehen zu müssen. Lösungen sind gefragt, die das Büro in wenigen Minuten nach Hause holen und nach Feierabend wieder verschwinden lassen. Durch experimentelle Materialstudien, verschiedene Vormodelle und immer wieder neue Ideen entstanden in den Werkstätten drei Prototypen zum Thema ZUHAUSE ARBEITEN. Die drei Objekte unterstützen und erleichtern das gelegentliche Arbeiten zuhause und sind bei Feierabend schnell wieder verstaut.

Design / Communication Design / News 30.05.2022

Symposium: „Von hier aus … noch zu bestimmen“

Der Studiengang Kommunikationsdesign veranstaltet am 17. Juni 2022, von 9.30 bis 18.30 Uhr, das Symposium „Von hier aus … noch zu bestimmen“, das mit den vier Themenbereichen Narration, Digitalität, Publishing und Raum das Gespräch über die Strategien des Studiengangs Kommunikationsdesign öffnet. Beteiligt sind externe Gäste, sowie Lehrende, Gestalter*innen und Studierende der BURG. Das Symposium findet auf dem Campus Design im Dachsaal, im 2. OG im Goldbau statt. (English version below)

Design / Furniture and Interior Design / Project 21.04.2021

Die Gute Zutat Eine Küche, mit der man überall kochen kann

Masterthesis WS 2020/21 Rebekka Schilken Man stelle sich vor, die Küche wird nicht mehr als ein Raum verstanden, sondern als Möbel. Nicht fest an einem Ort, sondern flexibel und mobil. So ist auch das Konzept der »Guten Zutat« motiviert. Ein Teil der Küche kann aus seinen vier Wänden ausziehen. Überall, in jedem Raum, kann Küche stattfinden. Dabei gilt es, nicht alle Bestandteile einer Küche in einem Möbel zu vereinen und eine Kompakt-Küche zu entwickeln, sondern darum, zu definieren, was für essentielle Komponenten es braucht, um an anderen Orten zu kochen.

University / News 23.06.2022

BURGWelcome – Willkommens- und kulturelles Vernetzungstreffen für geflüchtete Menschen

In Reaktion auf den Krieg in der Ukraine und die zahlreichen Menschen, die in diesen Tagen fliehen, hat sich vor kurzem an der BURG die Arbeitsgruppe BURGwelcome gegründet. Zweimal im Monat möchte die Gruppe ein Willkommens- und kulturelles Vernetzungstreffen für Geflüchtete organisieren. Bei einem gemeinsamen Essen und kreativen Angeboten für Kinder und Erwachsene soll ein geschützter Raum des Austauschs entstehen. Die Treffen finden auf dem Campus am Neuwerk neben der Bibliothek statt. Die Gruppe freut sich über freiwillige Helfer*innen.