Furniture and Interior Design / Projekt 19.01.2018

Tangram

Ein flexibles Wohnkonzept Viktoria Herker 2017 Interior Architecture Masterthesis Die Wahlmöglichkeit zwischen Nähe und Distanz, gemeinsamen Aktivitäten, gegenseitiger Unterstützung und Integration sind wichtige Faktoren des integrierten Wohnens. So generieren sich vom öffentlichen Hof, der von der Straße aus frei zugänglich ist, über das Café und das Atrium, als Mischfläche zwischen Hausbewohnern und Besuchern, bis hin zum privaten Gemeinschaftsbereich für die Bewohner, drei unterschiedliche Bereiche für einen ganz persönlichen Umgang mit Nähe und Distanz in der Gemeinschaft.

Designwissenschaften / Aktuelles 08.04.2015

Fiasco – ma non troppo. Ein Doppelband

Der Doppelband erscheint als nachträgliche Publikation zum 21. Designtheoretischen Symposion der Burg Giebichenstein, das im November 2012 unter dem Titel „Fiasco – ma non troppo. Vom Designfehler zum Fehlerdesign“ an der Kunsthochschule Halle stattgefunden hat. Es enthält die meisten der dort gehaltenen Vorträge sowie einige danach verfassten Aufsätze, darunter am Schluss einen längeren Beitrag, der vor und nach der Veranstaltung verfasst wurde und allgemeinere Überlegungen zum Thema ‹Fehler› aufgreift.