Zeichnen

Prof. Bettina Erzgräber, Campus Design, Villa-Anbau, Raum 106
Telefon +49 (0)345 7751-862 / +49 (0)345 7751-78862

Aktuelle Lehrangebote

Zeichnen

Lehrende

Prof. Bettina Erzgräber (ab Wintersemester 2014/15)
Gastprof. Kristof Grunert (Wintersemester 2013/14 bis Sommersemester 2014)
Gastprof. Dirk Neumann (Wintersemester 2013/14 bis Sommersemester 2014)
Gastprof. Torsten Berndt (Wintersemester 2012/13 bis Sommersemester 2013)
Gastprof. Klaus Pockrandt (Wintersemester 2012/13 bis Sommersemester 2013)
Prof. Thomas Heger (bis Sommersemester 2012)

Sehen und Erkennen

Die Zeichnung ist eine der ursprünglichsten menschlichen Äußerungen und bildet die Grundlage künstlerisch-bildnerischen Arbeitens.

Beim Zeichnen geht es darum, sich den Gegenstand der Darstellung zu Eigen zu machen, zu begreifen, einen Eindruck abzubilden oder einen räumlichen Verlauf nachvollziehbar zu machen, das heißt zu abstrahieren. Zeichnungen sind Notizen und Denkzettel um zu veranschaulichen und zu verstehen. Ziel des Unterrichts ist, das Zeichnen als Prozess und spielerische Auseinandersetzung mit dem Widerspruch zwischen Realität und Abbild zu vermitteln.