Mitarbeiter/in International Office (E9 TV-L)

An der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist im Dezernat Akademische und Studentische Angelegenheiten zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Mitarbeiter/in International Office (E9 TV-L) neu zu besetzen. Bewerbungen bis zum 31.08.2018.

An der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist im Dezernat Akademische und Studentische Angelegenheiten zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle neu zu besetzen:

Mitarbeiter/in International Office (E9 TV-L)

Aufgabengebiet:
Die Hochschule strebt eine grundlegende Vertiefung ihrer internationalen Präsenz und Zusammenarbeit an. Von dem/der Stelleninhaber/in wird erwartet, dass er/sie diese Prozesse maßgeblich begleitet. Er/sie unterstützt im International Office Studierende und Lehrende bei der Planung ihrer Auslandsaufenthalte, koordiniert die Kontakte zu ausländischen Partnerhochschulen, unterstützt die Fachbereiche in ihren internationalen Aktivitäten und leistet ausländischen Studierenden umfangreiche Hilfestellung.

Er/sie betreut im International Office alle international hochschulrelevanten Programme einschlägiger Organisationen und übernimmt alle damit verbundenen Koordinations- und Verwaltungsaufgaben (Berichte, Mitteleinwerbung und -verwaltung und Planungen).

Der/die Stelleninhaber/in ist zuständig für die individuelle Beratung und Betreuung sowohl der internationalen Studierenden in allen studienbezogenen und aufenthaltsrechtlichen Fragen als auch der Burg-Studierenden bei der Planung ihrer persönlichen Auslands- und Praktika-Aufenthalte.

Eine Mitarbeit bei der international orientierten Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere durch die Erarbeitung von speziellen Informationsmaterialien für ausländische Studienbewerber und Studierende, sowie die Erbringung verschiedener Übersetzungsarbeiten wird erwartet.

Vorausgesetzt wird eine einschlägige Hochschulausbildung. Wünschenswert sind Erfahrungen in der Wissenschaftsverwaltung und der Umsetzung projektbezogener Programme. Verhandlungssichere Englischkenntnisse, gute Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache und sichere Office-Kenntnisse werden ebenfalls erwartet. Die Aufgaben setzen eigenständiges und effizientes Arbeiten, Zielorientierung, Organisationsgeschick, ausgeprägte kommunikative und interkulturelle Kompetenzen, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit voraus.

Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und fordert nachdrücklich Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung ist bis zum 31.08.2018 mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien von Zeugnissen und Urkunden) zu richten an:

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Dezernat Personal/Haushalt
Neuwerk 7
06108 Halle (Saale)

oder per E-Mail an personal(at)  burg-halle.  de.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Personaldezernat (personal(at)  burg-halle.  de).