Prof. Reiner Maria Matysik

Professor für Dreidimensionales Gestalten/ Material.Form.Objekt
Campus Design, Anbau
T +49 (0) 345 7751-704,

Die Professur für Dreidimensionales Gestalten/Material.Form.Objekt innerhalb der gestalterischen und künstlerischen Grundlagen im Fachbereich Design wird seit Sommersemester 2017 von Reiner Maria Matysik übernommen. Matysik wurde 1967 in Duisburg geboren und studierte von 1993 bis 1999 Freie Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig und an den Ateliers Arnhem, 2000 wurde er Meisterschüler bei Prof. Raimund Kummer. 2004 leitete er das künstlerische Entwicklungsprojekt Institut für biologische Plastik an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Seine Arbeiten waren in zahlreichen Institutionen wie dem Gerhard-Marcks-Haus Bremen, dem Centre-PasquArt in Biel, Laboratoria Moskau, dem Georg-Kolbe-Museum Berlin, der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden, dem Kunstverein Hannover, dem Martin-Gropius-Bau Berlin und der Kunsthalle Bern zu sehen. Matysik erhielt unter anderem Stipendien von der Studienstiftung des deutschen Volkes, der Stiftung Kunstfonds, der KfW-Bank sowie dem Berliner Senat.

Von 2008 bis 2009 war Reiner Maria Matysik Vertretungsprofessor für Plastik an der FH Kunst Arnstadt, bis 2014 zudem künstlerischer Mitarbeiter am Institut für architekturbezogene Kunst an der Fakultät Architektur der Technischen Universität Braunschweig.