Wissenschaftliche/r bzw. Künstlerische/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter Digitale Anwendungen, VR (Virtual Reality)

An der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist im Fachbereich Design in den Studiengängen Multimedia|VR-Design und Multimedia Design zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Qualifikationsstelle (WissZeitVG) „Wissenschaftliche/r bzw. Künstlerische/r Mitarbeiter/in (20 Stunden/Woche) Digitale Anwendungen, VR (Virtual Reality)“ neu zu besetzen.

An der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (BURG) ist im Fachbereich Design in den Studiengängen Multimedia | VR-Design und Multimedia Design zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachfolgende Qualifikationsstelle (WissZeitVG) neu zu besetzen:

Wissenschaftliche/r bzw. Künstlerische/r
Mitarbeiterin/Mitarbeiter (20 Stunden/Woche)
Digitale Anwendungen, VR (Virtual Reality)

Aufgabenbereich in Lehre und Forschung:

  • Erbringung wissenschaftlicher/künstlerischer Dienstleistungen für die Lehre sowie für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben
  • Vermittlung von Grundlagenwissen und fachspezifischen Kenntnissen im Bereich Digitale Anwendungen VR: insbesondere auf den Gebieten interaktive 3D-Szenarien, Augmented und Mixed Reality Anwendungen sowie der Anbindung und Steuerung durch bzw. von externer Peripherie
  • Dokumentation von Arbeits-, Studien- und Forschungsergebnissen
  • Durchführung von einführenden und aufbauenden Softwarekursen, Seminaren und Workshops
  • Erstellung exemplarischer interaktiver Prototypen insbesondere bei der Entwicklung innovativer Interaktionskonzepte und der Anwendung und experimentellen Erprobung interaktiver Steuerungsszenarien
  • Administration und Konfiguration der technischen Ausstattung
  • Mitwirkung bei der Organisation der Lehre, der Studienberatung, der Vorbereitung und Durchführung hochschulinternen und externen Präsentationen sowie bei Beschaffungsmaßnahmen

Voraussetzungen:

  • einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium
  • ausgewiesene Erfahrungen und fundierte Kenntnisse im Einsatz und in der Anwendung von VR-Software(z.B. unity3d) Schnittstellen und GUI-Elementen
  • Programmierkenntnisse in C# oder Javascript sind erwünscht
  • Freude am Experimentieren, an der Arbeit mit Studierenden und an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Programme, Methoden und Techniken


Die Stelle ist befristet für 3 Jahre, ggf. befristete Verlängerung auf der Grundlage des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG). Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L E13).

Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und fordert nachdrücklich Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien von Zeugnissen und Urkunden, Dokumentation von Arbeitsergebnissen) an:

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Rektorat
Ausschreibung MA Digitale Anwendungen
Neuwerk 7
06108 Halle (Saale)

Ansprechpartner: Prof. Hanisch
hanisch(at)  burg-halle.  de

Weitere Informationen zur Hochschule und zu den Studiengängen:
www.burg-halle.de
www.burg-halle.de/design/multimediavr-design