Open Call: Art an der Grenze

Das Kunstfestival in in Frankfurt (Oder) sucht Beiträge von deutschen und polnischen Künstlern aller Sparten. Bewerbungsschluss: 31. Januar 2018

ART an der Grenze ist…

  • …ein zweiwöchiges Kunstfestival, das 2018 zum sechsten Mal in Frankfurt (Oder) stattfindet.
  • …Kunst für Alle. Kunst ist eine Sprache, die gesprochen und gehört werden muss. ART an der Grenze ist daher allen zugänglich. Die Kunstschaffenden können unverstellt ihre Werke und ihr Schaffen präsentieren.
  • …Kunst von Allen. Kunst verbindet Menschen miteinander. ART an der Grenze bietet Raum für Begegnungen, Austausch und gemeinsames Schaffen. Mitwirkende, Kunstschaffende und Besucher_innen lernen von- und miteinander, ebnen Wege für alte und neue Verbindungen und bauen Brücken. Mit den Arbeiten von Kunstschaffenden mit Bezug zur polnisch-deutschen Oderregion bringt ART an der Grenze unterschiedliche Lebenswelten einander näher.

Du machst leidenschaftlich gerne Kunst und hast Lust Deine Werke bei unserem Festival, mit Ausstellung und Programm, in der Oderstadt Frankfurt zu präsentieren?
Egal ob Malerei, Skulpturen, Performance, Street Art, Installation, Fotografie – unabhängig davon, wo auch immer Du deine künstlerische Arbeit einordnest. Den Richtungen und Materialien sind keine Grenzen gesetzt!

Trau Dich, reiche bis zu fünf Arbeitsproben ein und bewirb Dich damit um die Teilnahme an ART an der Grenze 2018. Wir erwarten keine professionellen und etablierten Künstler_innen, sondern kreative Köpfe mit interessanten Ideen und Leidenschaft bei dem, was sie tun. Kurz: Kunstschaffende!

Wann: 25.April 2018 (Vernissage) bis 09.Mai 2018 (Finissage)
Wo: Studierendenmeile in der Großen Scharrnstraße, Frankfurt (Oder), Deutschland

Was Deine Bewerbung enthalten sollte:

Schicke uns aussagekräftige Fotografien von bis zu fünf Deiner Werke mit Angaben zu Größe und Format. Bei Kunst in literarischer Form bitte max. drei DIN A4 Seiten schicken. Lege ein Schreiben bei (max. eine DIN A4 Seite) mit Angaben zu Dir, Deiner Arbeit, Deiner Motivation und Deinem Bezug zur Oderregion. Und gib uns Deine Kontaktdaten inkl. E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Einsendeschluss ist der 31. Januar 2018

Sende Deine Unterlagen (idealerweise als PDF-Datei) per E-Mail an artandergrenze.ausstellung(at)  gmail.  com oder per Post an

Kunstgriff. e.V.
c/o Europa-Universität Viadrina
Große Scharrnstraße 59
D-15230 Frankfurt (Oder)

​Die Beteiligung bzw. Mitgestaltung am Festivalprogramm ist erwünscht, insbesondere auf die Teilnahme an der Vernissage am 25. April 2018 legen wir Wert.

Weitere Informationen

art-an-der-grenze-ffo.weebly.com

Weitere Informationen

art-an-der-grenze-ffo.weebly.com